Bericht zum Osterworkshop in Eggenburg

Ist ja schonwieder ewig her, mein diesjähriger Osterworkshop im ELKIZ in Eggenburg. Und Ostern steht auch schon vor der Tür! Also aller höchste Zeit euch noch die Projekte unseres total netten Nachmittages zu zeigen. Als Gastgeschenk gab es ganz kleine „Box in a Bag“-Verpackungen aus dem Designerpapier Bunte Vielfalt.

Zum DSP habe ich die Farben Marineblau und Limette kombiniert. Neben der Handstanze Blätterzweig habe ich noch die Kreise 1 1/4″ und 1 1/2″ verwendet. Passend dazu habe ich das Etikett aus dem Stempelset A Good Day und die Wellenkreisstanze 1 3/8″ gemacht.

Zu den Projekten muss ich sagen, dass die Teilnehmer schon alle des öfteren bei mir zu Gast waren, daher wollte ich einmal was „Neues“ zeigen. Daher haben wir Baumwollsäckchen bestempelt. Einerseits haben wir dazu die Schwarze bzw Anthrazitgraue Archivtinte verwendet, die selbst eine 30 Grad Wäsche in der Waschmaschine problemlos übersteht, andererseits haben wir die klassische Stempelfarbe verwendet, für Säckchen, die nicht nur Wäsche vorgesehen sind.

Die gewählten Motive finden sich in den Stemplesets Hello Easter und Süßes Häschen. Für die Anhänger passte hervorragend das Produktpaket Quartett fürs Etikett kombiniert mit dem Stempelset A Good Day.

Eine kleine Verpackung für Schokoeier war gewünscht, ich habe mich für diese simple Variante entschieden.

Dazu haben wir einfach ein Stück Designerpapier im Format 9 x 21 cm hergenommen, welches der Breite nach bei jeweils 2/4/6 und 8 cm gefaltet wurde, an den langen Enden jeweils bei 3 cm. Mit der Handstanze Klassisches Etikett habe ich das kleine Sichtfenster gemacht. Auch hier wieder kam das kleine Häschen aus dem Stempelset A Good Day zum Einsatz.

Etwas Ombreband und eine weiße Feder dekorieren die sonst sehr schlichte Box. Sie ist übrigens an den Enden mit doppelseitigem Klebeband kreuzförmig verklebt.

Für das letzte Projekt habe ich eine Explosionsbox gewählt, weil ich „dachte“, dass es etwas aufwendiger und somit eine größere Herrausforderung für die Teilnehmer werden würde…. was soll ich sagen, weit gefehlt… sie waren flux damit fertig.

In den Farben Savanne und Puderrosa ist dieses Pop Up Nestchen gehalten. Die Außenseiten sind mit dem SAB Prägefolder Korbgeflecht gestaltet. Auf dem Deckel befindet sich neben einem Spitzendeckchen noch ein großer Wellenkreis aus den Framelits Formen Lagenweise Kreise und ein weißer Kreis aus den Framelits Stickmuster. Darauf sitzt ein Häschen aus dem Stempelset Hello Easter. Und so sieht die Verpackung von Innen aus, leider noch etwas kahl.

Natürlich gibts auch wieder Fotos von den fleißigen Bastlerinnen und den Ergebnissen.

An dieser Stelle auch ein großes DANKE an Erika, die als Gastgeberin fungiert hat.

Unsere Ostereiersuche ist noch in vollem Gange. Heute seht ihr ein neues Projekt MARION, schaut vorbei und spielt um tolle Gewinne mit.

Lieben Gruß, Eva

 

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Panda Willkommensgruß

Die Sale-A-Bration ist nicht nur für den Verkauf von Stampin‘ Up! Produkten eine Hochzeit, auch der Einstieg als unabhängige Stampin‘ Up! Demonstratorin lohnt sich besonders in dieser Zeit! Ich freue mich daher besonders, dass mein Team, mein Lovely Team, in den letzten 3 Monaten 4 Neuzugänge verzeichnen durfte. In diesem Sinne heiße ich auch hier auf meinem Blog herzlich willkommen: Michaela, Alexandra, Johanna und Erika!

Zusammen mit einem persönlichen Geschenk machte sich dieser Willkommensgruß auf dem Weg.

Der süße Kerl aus dem Sale-A-Bration Set Party-Panda passt da doch super dazu. Dieses kannst du noch bis 31. März für eine Bestellung um 60 Euro gratis erhalten. In Kombination mit Schwarz und Bermudablau wirkt er richtig poppig! Den Hintergund aus Seidenglanz Karton habe ich aquarelliert, den Rahmen mit dem Marker einfach aufgezeichnet.

Für den Gruß habe ich zum einen das Stempelset Brushwork Alphabet, und zum anderen das Labeler Alphabet verwendet. Dabei ist das „Im Team“ auf kleinen Etiketten per Hand ausgeschnitten, ebenso wie der Panda.

Vielleicht möchtest du ja auch noch schnell die Chance nutzen und die super Vorteile des Einstieges als Demo bei Stampin‘ Up! nutzen? Nähere Infos bekommst du bei mir direkt oder HIER auf meinem Blog. Beachte, dass du noch bis 31. März zusätzlich 2 Stempelsets deiner Wahl GRATIS zum Startpaket dazu bekommst.

Nicht vergessen – unsere Ostereiersuche läuft nach wie vor! Heute ist Simone an der Reihe. Schau bei ihr vorbei und finde ihr Osterei! Mitspielen lohnt sich, die Gewinne sind toll!

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Box in a Bag – Körbchen

Ich muss gestehen, in das Sale-A-Bration Produktpaket Blumenkorb hab ich ich ein klein wenig verliebt… vor allem in den Prägefolder Korbgeflecht <3. Das schreit natürlich danach, diesen zweckentsprechend in einem „Körbchen“ zu verarbeiten. Ich habe mich dafür für eine meiner Lieblingsverpackungen entschieden, die einfach wahnsinnig schnell und einfach zu machen ist, aber trotzdem supersüß aussieht. Ich finde, sie hat etwas von einem Strandkorb 😀

Ich habe hier die Farben Savanne mit Marineblau kombiniert. Das Samtband aus dem FS Katalog passt da einfach so schön dazu.

Ich habe euch eine kleine Videoanleitung gemacht, in der ihr auch sehen könnt, wie ich den Korb coloriert habe.

Hier die Materialliste mit Maßangaben in CM/INCH:

  • Farbkarton 8 x 12 cm, rundherum bei 2 cm gefalzt
    • Cardstock: 3 1/4″ x 4 3/4″, score all sides at 3/4″
  • Farbkarton 9,5 x 26 cm
    • Cardstock: 3 3/4″ x 10 1/4″

Für den Anhänger habe ich kurzerhand den schönen Blumenkorb aus dem gleichnamigen Stempelset Blumenkorb mit schwarzer Mementotinte aufgespempelt, mit den Stampin‘ Blends (= Alkoholmarker) coloriert und per Hand ausgeschitten.

Um noch einen schönen Gruß unter zu bringen, hat das Körbchen noch ein Fähnchen bekommen. Dazu habe ich das Stempelset Bannerweise Grüße und die passende Handstanze Bannerduo verwendet. Ach ja, fast vergessen: für die Verschlusslasche kamen die Framelits Stickmuster zum Einsatz.

Ich möchte auch auch noch an unsere Ostereiersuche erinnern! Heute findet ihr eine neue Osterinspiration auf dem Blog von Sofia. Hüpft vorbei, sucht das Osterei und spielt um tolle Gewinne mit!

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Blogaktion Ostereiersuche – Shadowbox XL mit Anleitung

Willkommen bei unserer diesjährigen Stampin‘ Up! Ostereiersuche! Ab heute bis zum Gründonnerstag (29.03.) findst du täglich neue Insprirationen rund um Ostern und den Frühling auf den Blogs unseres Teams!

Ich freue mich sehr, dieses Jahr den Startschuß geben zu dürfen. Mein Beitrag ist diese große Shadowbox als Homedeko-Element.

Sie hat ein Außenmaß von 30 x 23 cm und ist in Savanne, Puderrosa und etwas Limette gehalten. Eine Anleitung dazu findet ihr HIER als PDF zum Herunterladen.

Den „Frohe Ostern“ Gruß habe ich auf 2 Gestaltungselemente aufgeteilt. So findet ihr im oberen Teil 5 der entzückenden Ministickrahmen aus dem aktuellen Frühling/Sommer Katalog, die ich mit Kreisen in Puderrosa ( 1 3/4″ und 1 1/2″) hinterlegt und kleine Wellenreise mit den neuen Handstanzen in der Größe 1 3/8″ und 1 1/8″ gefüllt habe. Darauf befinden sich die Buchstaben aus dem Stempelset Brushwork Alphabet.

Für das „Ostern“ musste ich natürlich die Framelits Große Buchstaben verwenden, perfekt für Dekoelmente.

Im Hintergrund seht ihr die großen Ostereier aus dem Stempelset Hello Easter, in dem auch diese kleinen floralen Elemente, die am Rand etwas herausblitzen enthalten. Ein richtig süßer Osterhase hat in der Ecke Platz genommen, er stammt aus dem Stempelset Süßes Häschen (what else!) und wirkt durch das „3-Step-Stamping“ richtig fotorealistisch.

Das kleine Filzschleifchen in Puderrosa musste auch noch her. ❤

Ich hoffe, euch gefällt meine Osterinspiration für euch und ihr seid jetzt Startklar für die Ostereiersuche!

Dazu hier erst einmal die Spielregeln:

  • Vom 16.03. bis 29.03.18 gibt es bei 14 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern zu sehen.
  • Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln.
  • Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht. Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das „Ei“ befindet.
  • Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 31.03.18, 23:59 Uhr an eine der 14 teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
  • Unter allen richtigen Antworten verlosen wir Gewinne. Bitte teilt uns mit, welchen der Gewinne Ihr bevorzugen würdet.

Um euch die Suche bzw die Sammlung der Ergebnisse zu erlichtern, findet ihr hier ein PDF zum Eintragen der Lösungen (Draufklicken zum Herunterladen):

Hier die Liste aller Teilnehmer:

Fr 16.03. Eva (ICH)
Sa 17.03. TinaHase
So 18.03. Kirstin
Mo 19.03. Sofia
Di 20.03. Heike
Mi 21.03. Simone
Do 22.03. Claudi
Fr 23.03. Anne
Sa 24.03. Marion
So 25.03. Anja
Mo 26.03. Nadine
Di 27.03. ela
Mi 28.03. Nicole
Do 29.03. Frieda

Jetzt wollt ihr sicher noch wissen, WO sich mein Osterei versteckt…..hmmmm…. wenn ihr einmal einen Blick auf mein Angebot für die Auftragsarbeit einer Baby-Shadow-Box werft, könnt ihr es vielleicht entdecken.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der weiteren Suche, viel viel Glück bei der Verlosung und bin schon sehr auf TINAS Werk morgen gespannt.

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , , , | 11 Kommentare

Blog Hop der österreichischen Stampin‘ Up! Demos – Frühling/ Ostern

Willkommen zum Blog Hop der österreichischen Stampin‘ Up! Demonstratorinnen zum Thema Frühling und Ostern. Ich freue mich sehr euch heute gemeinsam mit anderen Kolleginnen Ideen für die kommende Osterzeit zeigen zu dürfen.

Ich habe eine Geschenksidee für euch, UND habe dazu auch noch eine PDF- und Videoanleitung gemacht. Aber nun will ich euch nicht länger warten lassen und zeige euch mal, wovon ich hier schwafle 😉

Mein Osterprojekt stellt eine Verpackung, eine sogenannte Shadowbox für diese süßen Anhänger fürs Osterbäumchen in Eiform dar. Bevor ich zur Box und somit zum eigentlichen Projekt komme, zeige ich euch noch diese Anhänger. Dazu habe ich einfach weiße, lufttrocknende Modelliermasse ausgerollt und mit einem Eiausstecker ausgestochen und diese dann mit verschiedenen Stempel bestempelt, mit und ohne Tinte.

Hier die Ergebnisse! Die farblos aufgestempelten Motive habe ich zum einen Teil mit den Stampin‘ Blends coloriert, zum anderen Teil einfach mit Aquapainter und Stempeltinte aquarelliert.

Einige Motive habe ich mit schwarzer Archivtinte aufgestempelt und diese dann ebenfalls mit den Stampin‘ Blends coloriert.

Für die Motive habe ich die Stempelsets Blütentraum, A Good Day und das Sale-A-Bration Set Einfach Wunderbar.

Nun zur Verpackung! Diese nennt sich Shadowbox und hat die Form eines Rahmens. Ich habe mich, passend zu den zu verpackenden Anhängern, für die Größe 8 x 10 x 1 cm entschieden. Das „Fenster“ innen misst 5 x 7 cm.

Damit die Anhänger auch in der Box bleiben, habe ich mit Klarsichtfolie eine Banderole draum gemacht, die ich zuvor ebenfalls mit schwarzer Archivtinte bestempelt habe. Was aber auch super funktioniert, ist, die Folie zu embossen! Ich war skeptisch wegen der Hitze, habe es aber probiert, und… yeah! Sieht Hammer aus! UND man kann das Motiv auch (hauchzart) mit den Stampin‘ Blends colorieren! hihihi…. Hier mit der Blume aus dem Stempelset Geburtstagsblumen und Embossingpulver Kupfer.

So, aber nun zur versprochenen Anleitung! Hier habe ich dieses Mal gleich doppelt gehoppelt… ähm gemoppelt 😉

Das PDF mit den Abmessungen zum Downloaden findest du HIER. Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Nachwerkeln!!

So, aber nun ab zum Weiter-Hoppen! Also nächstes geht es weiter zu MARTINA.

Hier findet ihr die Liste der Blog Hop Teilnehmer zur besseren Übersicht:

Viel Spaß beim Durchhüpfen!

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 11 Kommentare

Brushos meets Magical Day

Wie schon angekündigt möchte ich euch noch weitere Karten zeigen, die ich mit dem Produktpaket Zauberhafter Tag und den neuen Brusho Crystal Colours gewerkelt habe. Beim letzten Workshop habe ich ja den Regenbogen mit dem Einhort präsentiert, siehe HIER. Aber da das magische Stempelset noch so schöne andere „Helden“ bietet, habe ich mal einfach weiter gemacht und durchprobiert.

Ich fange mit dem Zauberer an…

Mit den Brushos in Gelb und Blau habe ich den Hintergrund gestaltet. Dazu habe ich erst die Farben auf Seidenglanzkarton aufgestreut und dann aus „sicherer“ Entfernung mit dem Spritzer etwas Wasser aufgesprüht. Ist man hier etwas sparsam, wird der Hintergrund so schon strukturiert.

Den Mantel des Zauberers habe ich nach dem Colorieren mit den Stampin‘ Blends noch mit dem Wink of Stella Glitzerpinselstift veredelt… wenn schon, denn schon… dann lassen wir es ordentlich glitzern 😉

Der Drache ist in ein feuriges Szenario gestetzt. Mit Glutrot und Kürbisgelb habe ich mit Hilfe der Framelits Formen Regenbogen die Flammen gemacht. Der Hintergrund ist hier auch „nasser“ gestaltet und man erkennt gut, wie sich dann die Farbpigmente stärker mischen.

Last but not least die Meerjungfrau…. der Mädchenanteil meiner Serie 😉 Hier habe ich die Farben Blau und Grün für den Hintergrund gewählt. Der 2. Layer und die Meereswellen im Vordergrund sind in Pazifikblau gehalten.

Natürlich funkelt auch die Meerjungfrau und die kleinen Seepferdchen, die sind ja überhaupt die süßesten ❤

Und weils so schön ist, hier alle 4 Karten zusammen…. ich denke,  für die nächsten Kindergeburtstage bin ich gerüstet 😉

Lieben Gruß, Eva

 

 

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Bericht zum Workshop bei Katharina

Letzten Samstag war ich bei Katharina in Hollabrunn zu Gast und durfe mit ihren Ladies gemeinsam 3 Projekte zaubern. Katharina wünschte sich etwas zum Colorieren –  perfekt, da Stampin‘ Up! da ja so einiges Neues dazu auf den Markt gebracht hat. Am Programm standen also die neuen Brusho Crystal Colors, die Stampin‘ Blends und Aquarellieren mit der klassischen Tinte. Bevor ich euch aber die Projekte zeige, gewähre ich einen heimlichen Einblick in Katharinas Vorzimmer… seht euch an, was da für ein Kunstwerk zu finden ist… ich war gleich verliebt!

Da hat jemand wirklich sehr sehr fleißig die Big Shot gekurbelt! Für alle, die es nicht erkennten: hier kamen die Thinlits Schmetterlinge zum Einsatz. So schön!

Aber nun zu unserem ersten Projekt: Mit den Brushos haben wir den Farbenrausch eröffnet. Ich habe diese Karte vorbereitet und dafür eines meiner aktuellen Lieblingsproduktpakete Zauberhafter Tag verwendet! Endlich einmal ein Set, dass für junge Damen UND Herrn absolut passend ist! Ich habe hier das trendy Einhorn hergenommen und mit den Brushos den „Regebogen“ Hintergrund gezaubert.

Ich habe diese wundervollen Pulverfarben wie folgt verwendet: Auf einem (trockenen!) Stück Seidenglanz Papier habe ich die Farben nebeneinander aufgestreut und danach erst mit dem Sprüher aus sicherer Entferung vorsichtig besprüht. Die resultierende Farbexplosion ist schon wirklich sehenswert. Je nach Feuchtigkeitsgrad verschwimmen die Farben ineinander oder bleiben eben wie auf meinem Beispiel „fleckiger“.

Die hübschen Wölkchen im Vordergrund stammen aus den Thinlits Formen Regenbogen. Das Einhorn bzw dessen Mähne und Schweif habe ich mit den Markern in den Farben Ozenblau (auch im Hintergrundlayer), Osterglocke und Glutrot ausgemalt, da ich diese den Brushos am ähnlichsten fand.

Mit dem Wink of Stella Glitzerpinselstift ließ ich es dann noch glitzern… Im nächsten Beitrag zeige ich euch dann noch, was ich in der selben Technik mit dem Zauberer, dem Drachen und der Meerjungfrau aus dem Produktpaket Zauberhafter Tag gezaubert habe.

Als 2. Projekt hab ich eine Z-Fold Karte gewählt, die auf dem Cover mit einem aquarelliertem Schmetterling aus dem Stempelset Wunderbarer Tag geschmückt war. Ihn habe ich mit der schwarzen Archivtinte auf Aquarellkarton aufgestempelt und mit dem Aquapainter und der Tinte in Jeansblau und Puderrosa coloriert. Der Hintergund auf der Außenseite ist mit dem Prägefolder Schmetterlingsschwarm geprägt.

Das kleine Etikett, dass die Karte verschließt, stammt aus dem Stempelset A Good Day und wurde mit der neuen Wellenkreisstanze 1 3/8″ ausgelegt, der dahinterliegende Kreis misst 1 1/2″. Die Karte wirkt auch mit der im Stempelset enthaltenen Blume wunderschön.

Das Giftbag Punchboard kam beim letzten Projekt zum Einsatz. Hier haben wir ein Täschchen aus genau einem halben Blatt DSP Blütenfantasie gemacht, welches die Breite L nach dem Punchboard hat. Die Seitenteile haben wir lediglich nach außen geknickt, um den Taschenlook zu erhalten. Geschmückt ist sie mit den Blumen aus dem Stempelset Flowershop und der passenden Handstanze Stiefmüttchenen und den Blättern aus der Handstanze Blätterzweig.

Da die Farbe so hell ist, ist schwer zu erkennen, dass die Blüten mit den Stampin‘ Blends in Rosa coloriert sind.

Hier natürlich auch noch ein Foto der fleißigen Ladies und ihrer gezauberten Werke.

Vielen Dank nochmals für die Einladung, es war wirklich ein supernetter Nachmittag (und die Aufstriche waren der HAMMER, njam!)

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar