Zum 50. Geburtstag – Karte zur Torte

Kaum zu glauben, meine liebe größte Schwester wurde 50 Jahre alt (warum beschleicht mich gerade das zwingende Gefühl, dass ich alt werde??). Und nicht nur das, paar Tage später hat sie auch noch ihre Führerscheinprüfung geschafft! Du rockst, Süße…

Aber zurück zum Geburtstag. Still und heimlich haben ich mit meinen anderen Geschwister eine kleine Überraschung geplant, da die Gute ja nicht feiern wollte. Natürlich hat jeder etwas beigesteuert. Ich habe mich u.a. um die Torte und natürlich die Geburtstagskarte gekümmert. Da darin ein Gutschein Platz finden musste, habe ich ein Langformat gewählt. Die Farben Kirschblüte und Gold sollten es sein, für Karte und Torte.

Ich habe dafür das Stempelset Geburtstagsblumen verwendet. Auf Seidenglanzpapier habe ich einen Aquarellhintergrund angelegt und das schöne Blumenmotiv in Gold embossed. Die Sprüche habe ich aus dem Stempelset Birthday Blossoms (die Namen der beiden Sets fallen mir jetzt erst auf!) entnommen.

Und ein 50er zu diesem gedenkwürdigen Anlass durfte natürlich auch nicht fehlen…. mit den Thinlits Große Zahlen.

Ganz ohne Papier, aber mit genauso viel Leidenschaft, habe ich die passende Torte dazu gebacken… über 3 Tage lang… und weil ich wirklich stolz darauf bin, muss ich sie euch auch noch zeigen.

Der Cake Topper ist übrigens aus Schrumpffolie gemacht und mit Gold embossed…. es geht halt NIX ohne Stampin‘ Up! *lol*

Die Blumen habe ich schon eine Woche vorher gemacht.

Während mein Göttergatte nur den Kopf bei dem Aufwand geschüttelt hat, hatte ich wirklich Freude dabei mich hier mit Zucker auszutoben. Meiner lieben Sis hab ich damit eine Freude gemacht, und geschmeckt hat sie auch. Also hab ich mein Ziel nicht verfehlt.

Ich wünsche euch ein schönes langes Wochenende, für alle, die morgen ausschlafen dürfen. Allen anderen, einen kurzen und schmerzlosen Arbeitstag.

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Geschenksset zur Erstkommunion

Ich bin euch noch Berichte von der Stampin‘ Up! Städtetour in Wien schuldig, und mein Workshop bei Renate in Schöngrabern ist auch schon wieder längst vorbei. Aber mir kam ein kleiner Auftrag dazwischen, der zu den kommenden Feiertagen einfach perfekt passt. Pfingsten steht ins Haus und damit auch jede Menge Erstkommunionen, Firmungen und Konfirmationen. Für Ersteres durfte ich eine Glückwunschkarte inkl. passender Verpackung zaubern. Ich muss gestehen, dass ich eigentlich für diese Anlässe ganz schlecht mit Stempelmotiven ausgestattet bin, musste ich ein wenig imporvisieren. Ich zeige euch heute also, wie es auch ganz ohne passende Stempel klappt.

Da das Set für einen jungen Mann bestimmt ist, habe ich mich für die Farben Jeansblau und Ozeanblau entschieden… und, wie passend, soll ein Schiffchen als Motiv. Dieses lässt sich ganz einfach mit ein paar Kreissegmenten bzw einem Dreieck, dass ich einfach an der Ecke eines rechteckigen Stück Farbkarton abgeschnitten habe, darstellen. In diesem Fall habe ich die 1 3/4″ Kreisstanze für das Boot (nicht ganz einen halben Kreis) und die 1 1/2″ Kreisstanze für das Segel verwendet.

Den weißen Layer habe ich mit dem Folder Meereswellen geprägt und so geteilt, dass die Abstände ein Kreuz ergeben. In dieses habe ich aus Silberfolie und mit Hilfe der Handstanze Klassisches Etikett ein Kreuz geformt und in der Mitte mit einem der neuen Facettierten Glitzersteinen in Silber akzentuiert.  Noch zusätzliche Wellen habe ich dank der Thinlits Wunderbar verwickelt unter das Schiffchen gesetzt. Dieses Gestaltungskonzept habe ich auf der Karte wie auch auf der kleinen Box verwendet, welche 8x8x1,5 cm misst.

Zum maritimen Thema passten hervorragend die Banner aus dem Stempelset Bannereien mit den passenden Thinlits Bunter Banner-Mix. Die Grüße aus diesem Set passen einfach überall und es muss ja auch nicht immer „Segenswünsche zur Erstkommunion“ drauf stehen, findet ihr nicht! 😉

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Grußkarte für ein wenig Auftrieb

Manchmal läuft das Leben anders, als man es plant. Dinge passieren, die einen auch mal aus der Bahn werfen. Da tut vielleicht ein kleiner Gruß einer Freundin ganz gut.  So habe ich diese Karte gewerkelt, die einen lieben Gruß beinhaltet und durch fröhliche Farben den vielleicht gerade zu grauen Alltag etwas aufheitert.

In Himmelblau und Zarte Pflaume gehalten ist das Kärtchen eigentlich ganz schlicht und einfach gemacht. Hingucker ist natürlich der ausgestanzte Heißluftballoon aus den Thinlitsformen Formen In den Wolken. Der Spruch stammt aus dem dazu passenden Stempelset Abgehoben. Designerpapier und Spitzendeckchen gibt bzw gab es im FS Katalog, nämlich in der bezaubernden Produktreihe Zum Verlieben.

Getrimmt ist das Fähnchen mit dem Spruch mit Hilfe der 3fach verstellbaren Fähnchenstanze. Ein paar Klebeperlen runden den romantischen Look bestens ab.

Ich hoffe, meine Karte hat seinen Zweck erfüllt und ein klein wenig die Stimmung heben können… vielleicht zwar nur kurz, aber immerhin.

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Explosionsbox zum 40. Geburtstag

Heute darf ich euch eine Explosionsbox zeigen, der ich meiner allerliebsten Upline Marion zu ihrem 40. Geburtstag geschenk habe. Natürlich war es Ehrensache, dass ich dafür ua schon neue Produkte von Stampin‘ Up! verwendet habe. Einer der größen Vorteile als Demo ist es, schon vor allen Anderen in den Genuß dieser Schätze zu kommen 😉

Ich habe die Box in den beiden harmonischen Farben Sommerbeere ( neue InColor ) und Himbeerrot. Das Designerpapier im Block Florale Eleganz habe ich zum Dekorieren der Außenseiten verwendet.

Den Hintergrund der Deckseite habe ich mit dem Prägefolder Blättermeer geprägt und darauf einerseits die filigranen Blätter aus den Thinlits Rosengarten und andererseits das neue Etikett aus dem Produktpakett Quartett fürs Etikett gesetzt. Bisschen Bling-Bling darf bei so einem feierlichen Anlass natürlich nicht fehlen.

Wenn man den Deckel öffnet, sieht die Box dann so aus:

Die 4 aufklappenden Seiten haben ich ebenfalls wieder mit dem DSP und dem Rosengarten geschmückt. Zusätzlich habe ich noch die passenden Sprüche aus dem Stempelset Watercolor Words eingesetzt. In der Mitte sitzt eine kleine Box aus dem die Glizerzahlen 40 raushüpfen. Diese habe ich mit den genialen Framelits Große Zahlen mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt. Ich finde mittlerweile, dass sie ein absolutes Must Have sind, bei meinen Projekten nicht mehr wegzudenken.

Und weil Marion ja soooo auf Glitzer steht (hihihi), noch ein paar freifliegende Sternchen aus der Bordürenstanze Sternkonfetti zum Drüberstreuen… ;*

Ich bin froh, dass die Box den Postweg bis nach München gut überstanden hat und sage auch auf diesem Wege nochmals Happy Birthday, meine Liebe!

Lieben Gruß, Eva

Merken

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Muttertag – geschmückter Stickrahmen

In 2 Wochen ist es schon soweit! Am 14. Mai ist Muttertag. Höchste Zeit auch dieses Jahr wieder etwas für die weltbeste Mami zu basteln, oder?? Also ich halte es (wieder) mit dieser Tradition und freu mich euch heute mein Geschenk zeigen zu können… nicht zuletzt, weil ich selbst ganz verliebt in dieses Schätzchen bin.

Die Idee dazu habe ich schon vor ein paar Jahren bei Jenni entdeckt, und seither schwirrt sie in meinem Kopf herum. Als ich dann den Flohmarkt-Laden meiner Schwägerin durchstöbert habe, und mit „fetter Beute“ nachhause ging, war es klar, jetzt ist es soweit… mein erster geschmückter Stickrahmen (und sicher nicht mein letzter!)

Der alte Rahmen ist mit dünner, weißer Baumwolle bespannt, die ich zuvor mit ganz normaler Stempeltinte bestempelt habe. Das hat wider erwarten einwandfrei funktioniert. Ich habe den Stoff davor lediglich gebügelt, damit er zum Stempeln schon glatt ist. Ich habe natürlich die Lieblingsfarben meiner Mama verwendet, wie passend, dass ich diese in den neuen InColors gefunden habe: Feige, Sommerbeere und Puderrosa.

Dazu hab ich im Hintergrund das Stempelset Geburtstagsblumen verwendet. Mit einer 2lagigen Zwischenschicht aus Seidenpapier habe ich dann Blumen aus den Thinlits Rosengarten, verschlungen mit den Quardaten aus den Framelits Stickmuster (in Kombination mit den Framelits Lagenweise Quadrate) geklebt. Auf das weißte Quadrat kam dann der Spruch aus dem Stempelset Zum Dank, der passt einfach perfekt.

Kirschblütefärbige Pailetten (vom Pailettenband) und Straßsteinchen lassen den Rahmen etwas funkeln. Und natürlich muss ein Mama drauf, damit es hier keine Verwechslungen geben kann 😉 Da muss natürlich die Stempel aus Letters For You her, mit den passenden Framelits Große Buchstaben.

Ich muss gestehen, es fällt mir ein ganz klein wenig schwer, ihr zu verschenken, aber es ist definitiv ein weiterer Grund, mein Mamilein öfter zu besuchen, hihi… Und damit die Überraschung bis Muttertag nicht flöten geht, bitte ich meine Geschwister nichts zu verraten, gelle!? 😉

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Unser Teamtreffen – Stampin‘ Up! Farbfächer und InColors 2017/18

Letzten Samstag gab es endlich mal wieder ein Teamtreffen meines „Lovely Teams“. Mit der Organisation hab ich immer so meine Sorge, und obwohl dieses Treffen von langer Hand geplant war, bekam ich doch kruzfistig von den ohnedies nicht vielzähligen Anmeldungen noch 3 Absagen. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich doch ein wenig traurig war, zumal ich meine Mädls leider vieeeeeel zu selben sehe. Nichts desto trotz hat sich der harte Kern gemütlich im Cafehaus getroffen, wahre Köstlichkeiten genascht, den neuen Katalog quasi fast 4 Stunden lang nicht mehr aus der Hand gelegt, viel geplaudert, und natürlich auch gebastelt! Dabei waren also meine liebe Dani, Moni, Anna und ich natürlich. Als kleines Present – gibts natürlich immer bei mir – gab es dieses Mal einen neu entworfenen Farbfächer, mit all den schönen Stampin‘ Up! Farben, nach Farbfamilien geordnet und in Deutsch UND Englisch beschriftet.

Aber mal ganz langsam, so sah das Schätzchen von außen aus, in einer praktischen Hülle verpackt:

Da ich schon vorbasteln musste, hab ich mich für die bestehenden InColors 2016/17 entschieden und Flamingorot, Samaragdgrün und Pfirsich Pur gewähl. Gerade noch rechzeitig habe ich mir in Amsterdam das tolle neue Stempelset Kreiert mit Liebe fürs Cover geschnappt. Es passt einfach total perfekt für alle Demos und Kolleginnen… und ich denke, es wird auch auf der kleine Beilage zu den neuen Katalogen ins Kuvert für meine Kunden zum Einsatz kommen.

Der Fächer mit den Texten wurde geduckt – eine praktische Vorlage, die pro Fächer genau einen Bogen A4 Papier benötigt. Zugeschnitten und mit der Anhängerstanze Gewellter Anhänger getrimmt, habe ich dann noch das Cover passend zum Band im Bindering mit den (leider bereits ausverkauften) Stempelset Perpetual Birthday Calender bestempelt.

Und so sieht nun das Innere des Fächers aus:

Das Foto ist mir etwas zu hell geraten, deswegen erkennt man die unter den deutschen Namen in Grau gedruckten Englischen leider kaum, aber sie sind da, wirklich! 😉 Die Farbmuster habe ich mit Hilfe der Stanze Klassisches Etikett aus den jeweiligen Farbkartons ausgestanzt, ein Etikett reicht für 2 Fächer. Die bunten Schnipsel sind unterschiedlich lange, weil ich immer je nach länge der Namen das Maximum an Platz für die Farben rausholen wollte… gar nicht so einfach bei der extravaganten Namenswahl von Stampin‘ Up! 😀

AUFGRUND DER GROSSEN NACHFRAGE HIER DIE VORLAGE ZUM HERUNTERLADEN ALS PDF:

DEUTSCH(mit Englisch)         ENGLISH

Meine Mädls haben sich jedenfalls wirklich sehr darüber gefreut, was mich wiederum happy gemacht hat. Hab die doch alle ganz doll lieb… ❤

Natürlich mussten wir auch Basteln, geht gar nicht anders. Und ich hab mich wirklich sehr sehr bemüht, ein einziges, möglichst einfaches Projekt zu kreieren, welches alle neuen InColors enthält! Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht der kunterbunteste Mensch bin, sowas ist also echt eine Challenge für mich! Aber die neuen Farben passen auch alle auf einmal sooo gut zusammen, dass ich wirlich zufrieden mit dem Kärtchen bin! Ich hab im Zuge das Ausprobierens gleich 2 Varianten gewerkelt, die dünklere davon haben wir dann gemeinsam nachgebastelt.

Hiefür kamen neben den neuen Farben Feige, Sommerbeere, Puderrosa, Limette und Meeresgrün auch andere neue Produkte zum Einsatz. So etwa das neue Designerpapier im Block Florale Eleganz passend zu den Farben, und auch das Produktpaket Quartett fürs Etikett (Neue Handstanze, yay!). Ebenso habe ich (schon zuhause vorgestanzt) die Ovale aus den Framelits Set Lagenweise Ovale und Stickmuster ausgestanzt.

Den Schnörkelstempel aus dem neuen Set haben wir mit den Markern einfärbt, und so hier auch nochmal alles kunterbunt gemischt. Perfekt auf das Etikett passen übrigens die Kreise 1 3/8″ und 1 1/4″, um die Texte aus dem Set aufzustempelt.

Das waren meine Mädls im Einsatz, und hier die Ergebnisse (mit meiner hellen Variante dabei)

Es war wirklich ein Riesenspaß und ich freue mich jetzt schon aufs nächste Treffen, hoffentlich in größerer Runde.

Sollte von euch auch jemand Lust haben mit mir zu Basteln, eine kleiner Hinweis: Heute abend (27.04.2017) um ca. 20:00 Uhr, werde ich auf meinen Facebook Seite (https://www.facebook.com/EvaSchrottmeyer/?ref=aymt_homepage_panel) per Livevideo die kleine Gutschein-Geldbörse basteln, die ich zwar schon mal vor Ewigkeiten gemacht habe, aber ich immer wieder mal Fragen zur Anleitung bekomme. Wer mitbasteln möchte, richtet sich das Stanz- und Falzbrett für Geschenkstüten und ein Stück DSP in der Größe 30,5 x 16,5 cm.

Ich würde mich freuen, euch begrüßen zu dürfen!

Lieben Gruß, Eva

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , | 14 Kommentare

Die Gewinner unserer Ostereiersuche

Ostern ist vorbei, ebenso wie unsere alljährliche Ostereiersuche! Es war wie immer super, wieviele von euch unsere Blogs besucht haben, fleissig Ostereier gesucht haben und zahlreich Emails an uns geschickt haben. Die richtige Lösungszahl lautete 100! Per Verlosung wurde entschieden, wer von euch einen dieser tollen Gewinne ergattert hat.

And the winners are….

Gewinn 1 „Stempelset Swan Lake“ + Überraschung aus dem neuen Katalog: Marianne Sch.
Gewinn 2 „Love Sparkles“ + Überraschung aus dem neuen Katalog: Anika Brose
Gewinn 3 „Durch die Gezeiten“ + Überraschung aus dem neuen Katalog: Yvonne Röck

Herzlichen Glückwunsch euch drei!

Allen anderen sage ich nochmals vielen Dank fürs Mitspielen, und ganz besonders allen Teilnehmern, die mir ihre Lösung geschickt haben, nochmal ein besonderes Danke für die lieben Worte und Komplimente zu meinem Projekt und meinem Blog! Ihr seid einfach Zucker! ❤

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar