Halloween – Special – Tag 4/7

Und siehe da, die Hälfte meines Halloween – Specials ist schon rum… Das 4. Mal darf ich euch heute Halloween-Goodies für kleine und große Geister zeigen. Die heutige Version ist denkbar simpel. Verpackt habe ich dieses Mal schaurige Gummitierchen, die mir persönlich zu gruselig sind um sie zu essen…. iiihhhhh

Die bunten Viecherl haben eine Banderole in Schwarz bekommen, die mit den (nicht mehr aktuellen) Zierdecken und einem Fähnchen (Dreifach verstellbare Fähnchen-Stanze) verziert wurden. Ihr braucht dazu lediglich eine Farbkartonstreifen in 6,5 cm breite und 14,85 cm hoch (halbe A4 Höhe) und einmal bei 3,5 cm gefalzt.

Auf einem 1 1/4″ Kreis habe ich den Gruß aus dem Stempelset Hokuspokus aufgestempelt, die Schuhu-Augen mit dem Marker in Kürbisgelb coloriert. Um alles auf der Verpackung zu befestigen, habe ich einfach den Tacker verwendet.

Dieses Goodie ist im Nu fertig und kann auch noch last minute schnell mal hergerichtet werden. Die Tierchen machens ich auch sicher gut am gedeckten Halloween-Eßtisch… vorausgesetzt, es vergeht einem dabei nicht der Appetitt 😉

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Halloween – Spezial – Tag 3/7: Blog Hop zum Herbst/Winter Katalog!

Willkommen zu meinem Beitrag des diesjährigen BLOG HOP der österreichischen Demos zum aktuellen Herbst/Winter Katalog von Stampin‘ Up! Da ich mich auch gerade mitten in meinem Halloween-Special befinde, darf ich euch heute also mit einem weiteren Halloween-Goodie inspirieren.

Heute möchte ich euch was ganz Witziges zeigen, mit einer kleinen, besonders netten Geschichte. Diese kleine Plexibox ist gefüllt mit Candy Corn! Kennt ihr das? Es ist eine ganz klassische, amerikanische Süßigkeit, die vor allem im Herbst bzw an Halloween verschenkt wird. In unserem Stampin‘ Up! Katalog ist es immer wieder zu finden und ich wollte es auch mal haben.

Leider hab ich es hier in keinem Geschäft entdeckt. ABER, eine ganz liebe Kollegin, die zuuufällig auch jetzt gleich nach mir im Blog Hop an der Reihe ist, hat tatsächlich angeboten über einen Kilo dieses Süßkrams von ihrem Familienurlaub in den USA mitzubringen, und das nicht nur mir, sondern auch noch einer anderen Kollegin…. Ihr Mann musste also tatsächlich 2,5 kg Zucker mit sich im Rucksack schleppen, um es uns Bastelverrückten aus den USA einfliegen lassen zu können. DAS nenn ich Liebe! Mein Mann hätte es im nächsten Mistkübel entsorgt…. 😛 An dieser Stelle also 1000 DANK an MARTINA (alias Frl. Erdbärli) und ihrem Mann für diese heroische Tat!

Jetzt nochmal zum kleinen Schächtelchen. Das Orange des Candy Corns macht sich ja schon mal sehr gut. Natürlich muss da dann noch Schwarz dazu. Ich habe das mit dem Hexenhut aus dem Stempelset Hokuspokus eingebracht, welchen ich brav per Hand ausgeschnitten habe (ihr merkt, ich werde immer mehr zum Scherenfan, hihi) . Gepimt ist das Hütchen mit etwas schwarzem Pailettenband. Auf einem Stück Baumwollgeschenksband in Feige klebt noch der Halloweengruß (ebenfalls aus dem Stempelset Hokuspokus), den ich mit der Handstanze Klassisches Etikett ausgestanzt habe. Etwas scharzer Straß verschafft noch etwas BlingBling.

So, jetzt wird es aber Zeit gleich zur superlieben Martina weiter zu hüpfen! Ich hoffe, dem Rücken ihres Mannes geht es gut… 😉 Oder ihr schlagt den Retourgang ein und hüpft zurück zu Zsuzsánna.

Damit ihr den besseren Überblick über unseren Blog Hop habt, findet ihr hier die Liste aller Teilnehmer:

Viel Spaß beim Hoppeln!

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Halloween – Special – Tag 2/7

Hallo und willkommen zum 2. Tag meines Halloween – Specials! Ich zeige euch heute was ganz Kleines und Simples. Vielleicht können sich einige von euch noch an diese ganz schmalen Zelophantütchen von Stampin‘ Up! erinnern, die mittlerweile „zugelegt“ haben (auf ca 5 cm ;)). Ich habe die immer gerne verwendet und mir noch einen kleinen Vorrat zugelegt, bevor sie aus dem Sortiment genommen wurden. Genau diese habe ich jetzt hergenommen und sie mit Tangerine Jelly Beans gefüllt.

Zu den „giftig orangen Pillen“ passt natürlich das Stempelmotiv und der Spruch aus dem Stempelset Hokuspokus perfekt. Ich finde besonders toll, dass man die Umrisse der Fläschchen in Schwarz aufstempeltn kann und es dazu einzelne „Füllungen“ gibt. So kamen da einige knallige Wässerchen in den Farben Limette, Feige und Kürbisgelb hinein.

Der Spruch passt in den 3/4″ Kreis, der mit deinem 1″ Kreis in Schwarz hinterlegt wurde. Um das 2,5 cm breite Fähnchen zu trimmen, habe ich die dreifach verstellbare Fähnchenstanze verwendet. Diese zusammen mit einem Stückchen Baumwollband in Feige auf die kleinen Tüte getackert ergibt ein nettes, kleines und humorvolles Goodie.

Morgen darf ich euch mein 3. Goodie im Zuge unseres Blog Hops der österreichischen Stampin‘ Up! Demos zeigen.

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Halloween – Special – Tag 1/7

Willkommen zu einer besonderen Blogaktion von mir! Bis Halloween möchte ich euch täglich – also eine Woche lang- unterschiedliche Halloween Goodies zeigen, mit denen ihr die kleinen Geister vor eurer Haustür besänftigen könnt.

Wie ist es bei euch zuhause? Kommen da auch die kleineren und größeren Nachbarsgeister an eure Tür und wollen „Süßes oder Saures“? Ich bin erstaunt, wie präsent diese amerikanische Tradition mittlerweile schon hier bei uns in der Umgebung ist. Ich finde es ganz lustig, zumal es wieder eine Gelegenheit ist, bisschen kreativ zu werden. Da Stampin‘ Up! ja eine Firma amerikanischen Ursprungs ist, sind Stempelmotive natürlich immer in Hülle und Fülle vorhanden. So konnte ich dieses Jahr nicht bei dem Produktpaket Hokuspokus widerstehen, nicht zuletzt wegen der enthaltenen Handstanze Katze.

Deswegen starte ich auch gleich mit derselbigen Mietze und zeige euch ein Goodie, das nicht nur unsere Kids in der Nachbarschaft erwartet, sonder auch meine Workshopgäste zum Weihnachtsworkshop in Wien erwartete.

Diese Strohalmbox in Kürbisgelb habe ich von der Größe her so getrimmt, dass ich je 2 Stück aus einem A4 Bogen Farbkarton heraus bekommen habe. Daher braucht ihr dafür ein Quadrat mit 14,85 cm Seiten länge. Die Anleitung für die Box findet ihr HIER, Ich müsst lediglich die Stanzmaße auf 4,2 und 10,6 cm.

Hinter der schwarzen Katze findet sich ein kleiner Gruß auf einem 1″ Kreis in weiß. Damit die Katze bisschen gruselliger wird, hat sie schwarze Straßaugen bekommen. Ein wenig schwarze Kordel um die Box gewickelt peppt die sonst simple Verpackung auf.

So sieht die Box von hinten und geöffnet aus. Hier könnt ihr auch die Ratten an den Seiten geht sehen. Iiiihhhhhh…… 😉

Gefüllt habe ich die Box übrigens mit lustigen Schaumkürbisen. Die sind richtig lecker… Morgen geht es weiter mit einem neuen Halloween Goodie! Same time, same station 😉

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Bericht zum Workshop bei Renate

Da gestern mein vorläufig letzter geplanter Workshop stattfand, und ich euch von den letzten 3 noch nicht berichtet habe, halte ich mich jetzt mal rann und erzähle euch von meinem Workshop bei Renate. Zumindest im Schnelldurchlauf… hihi

Meine Goodies für die lieben Gäste, 10 an der Zahl, bekamen von mir ein kleines Kürbis Goodie – ein Schächtelchen aus dem Envelope Punch Board gemacht.

Ich habe dazu das Designerpapier im Block Holzdekor verwendet. Die Kürbise aus dem Stempelset Gourd Goodness habe ich per Hand ausgeschnitten. Hinter dem kleinen Banner aus dem Stempelset Bannereien mit den passenden Framelits Bunter Banner-Mix befindet sich noch hübsche Blättchen aus dem aktuellen Produktpaket Herbstanfang. Diese Blätterzweig Stanze ist wirklich entzückend.

Leider habe ich kein Foto vom ersten Projekt, es ähnelt aber sehr den Goodies. Wir haben eine herbstliche Holzkiste mit den Framelits Holzkiste gewerkelt, und diese ebenfalls herbstlich dekoriert.

Das zweite Projekt war ebenso effektvoll wie einfach. Eine weihnachtliche Karte mit dem neuen Prägefolder Schneekristall, in Weiß und Türkis gehalten, wirkt durch das Einfärben des Prägefolders mittels Schwämmchen besonders dreidimensional.

Kombiniert mit Schwarz wirkt die Karte kontrastreich und modern. Neben der Grundkarte aus extrastarkem, flüsterweisen Farbkarton durfte hinter dem runden 2″ großen Kreisetikett ein türkiser Kreis aus der Handstanze Sonne platziert. Der Spruch stammt aus dem vielseitigen Stempelset Weihnachtliche Etiketten.

Etwas schwarzes Pailettenband, das schwarz/weiß gestreifte Geschenksband und die reizenden schwarzen Straßsteinchen setzen die schwarzen Akzente.

Ich muss sagen, obwohl die Karte recht simpel ist, bin ich trotzdem total begeistert davon… meine Lieblingsweihnachtskarte bis jetzt!

Das 3. Projekt habe ich gewählt, da Renate mit ihren Gästen schon öfter gebastelt haben. Wir haben einen 3D Rahmen vom Schweden gestaltet. Dazu bieten sich das Produktpaket Weihnachten dabeim an. Mit der schönen Häusersilouetten lassen sich tolle Landschaften gestalten.

Die vorderste Lage in Weiß geht über den ganzen Rahmen, die dahinter liegende Lage aus Silberfolie ist hinter das Passepartout geklebt,welches dann mit Pergament hinterlegt ist. Dieser Hintergund wie auch das Passepartout ist mit Sternchen und Weihnachtsmann in Schiefergrau geschmückt.

Auf einem silbernen Zierdeckchen finden auch ein kleiner Gruß Platz. Mit ein paar Straßsteinchen funkelt es auch schön. Der Rahmen lässt sich natürlich auch einfach beleuchten, was wir dann auch mittels batteriebetriebener Mini LED Lichterkette gemacht haben.

Natürlich gibt es auch dieses Mal wieder ein Bildchen von den fleißigen Bienchen…

… und wie immer auch ein Foto von den (fast allen) Ergebnissen, die sich sehen lassen können!

Auf dem Foto seht ich auch die kleinen Holzkistchen, die wir gemacht haben.

Es war wirklich eine super Runde, die wunderschöne Werke geschaffen haben. Ich freu mich jetzt schon auf eine Wiederholung! Danke liebe Renate für die Einladung.

Lieben Gruß, Eva

 

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

Kleine herbstliche Aufmerksamkeiten

Wenn man dem kleinen Wort Danke einen netten Auftritt verpassen möchte, packt man es in etwas Schokolade nett ein, und schon wird es zum Minihingucker. Dieses Mal wollte ich meinen Bestellerinnen einen kleinen Gruß mit ins Päckchen legen und habe kleine Ritter Sport Schokotäfeelchen eingepackt.

Aus 5cm breiten Savanne Farbkartonstreifen und der gewellten Anhängerstanze habe ich eine Banderole um die Schoki gemacht und sie oben mit einem doppelläufigen Leinenfaden zusammen gebunden.

Ein Stückchen altes Juteband bildet den Hintergrund für ein Textschildchen. Den Gruß habe ich in Espresso aufgestempelt. Ihr findet ihn ebenso wir den kleinen, olivgrünen ausgestanzten Zweig im Stempelset Herbstanfang. Im Produktpaket könnt ihr es mit der passende Handstanze Blätterzweig um 10% günstiger erwerben.

Der kleine Kürbis aus dem Stempelset Gourd Goodness ist in den Farben Safrangelb und Olivgrün 2-färbig abgestempelt und per Hand ausgeschnitten.

Ich halte mich heute kürzer, da ich gerade in den Vorbereitungen für ein Halloween Special für euch bin! Von 25. – 30. Oktober zeige ich euch täglich eine andere kleine Halloween Süßigkeit… ich hoffe zumindest ich schaffe es regelmäßig, sonst gibts Saures, oder? 😉

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Workshop bei Daniela – Bericht Teil 2

Wird endlich mal Zeit euch den Rest des Workshopberichtes von Daniela zu liefern. Es fehlen ja noch 2 Projekte! Und hier kommen sie auch schon. Ich habe mich für eine Teelichtkarte entschieden, weil sie doch was her macht, obwohl sie eine einfache Karte ist.

Die Karte ist durch die Kupferfolie und der Stadtsilouette, welche ihr in den  Edgelits Formen Winterstädchen findet, sehr effektvoll. Kombiniert mit dem im Produktpaket kombinierten Stempelset Weihnachten daheim ergibt sich eine hübsche Szenerie. Ich gebe euch eine kurze, einfache ANLEITUNG dazu:

Du brauchst:

  • Farbkarton 10,5 x 29,7 cm (= halbes A4)
  • Pergament in 10 x 10 cm
  • Metallicfolie ca 10x 7 cm ( je nach Motivgröße)

Den Farbkarton falzt ihr von beiden Seiten der Länge nach bei 9,9 cm. Eine der äusseren Teile wird die Vorderseite, aus der ihr mittig einen Kreis ausstanzt (Frameltis Formen Kreise). Wer möchte, kann nun die Grundkarte auch noch prägen, so wie ich mit dem Prägefolder Leise rieselt. Das Pergament klebt ihr dann auf die Rückseite der Front und bestempelt diese mit schwarzer Archivtinte. Die ausgestanzte Metallicfolie könnt ihr mit der Archivtinte ebenfalls bestempelt, seit dabei nur vorsichtig, dass der Stempel beim Aufdrücken nicht verrutscht und beachtet eine etwas längere Trocknungszeit. Euro so vorbereitetes Motiv klebt ihr dann mit Abstand (Dimensionals) auf die Kartenfront. Damit ihr diese dann zu einem Dreieck aufstellen könnt, ohne dass sie zusammenfällt, braucht ihr noch Stopper, so wie ich die schwarzen Strassaktzente, die ihr ins Karteninnere klebt. Fertig! Und bitte, natürlich nur elektrische LED Kerzen verwenden, gell? 😉

Als 3. und letztes Projekt war eine Verpackung gewünscht. Meine Kunden freuen sich immer darüber, wenn es eine ist, für die man außer den Papierschneider kein spezielles Werkzeug braucht. Ich habe mich also für einen richtig großen Milchkarton entschieden, für den ihr genau ein A4 braucht, ohne Verschnitt… so mag ich das 😉

Passend zum Designerpapier Frohes Fest habe ich mich für die Farben Olivgrün, Schwarz und Weiß entschieden. Der Karton ist ganz schnell gefalzt, gefaltet und zusammengeklebt, eine Anleitung dazu findest du HIER. Mit einem Stück Band und einer Fold Back Klammer ist die Box verschlossen. Die Front hier eine der wunderschönen Metallic- Schneeflocken in Silber, darauf findet ihr ein Etikett aus dem DSP Frohes Fest und ein Etikett aus dem Produktpaket Weihnachtsliche Etiketten, welches das Stempelset Weihnachtliche Etiketten und die Handstanze Etikett für jede Gelegenheit beinhaltet.

Die Ladies waren sehr fleissig, wunderschöne Werke sind entstanden, überzeugt euch selbst:

Es war wirklich ein sehr netter, entspannter Abend und ich habe mich sehr über die Einladung gefreut. Danke an dieser Stelle nochmals an die Gastgeberin Daniela!

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare