Halloween! Viele Goodies für kleine Geister

Und schwups ist es Ende Oktober. Am 31. Oktober spuken wie die kleinen Geister in der Nachbarschaft herum! Teilweise sind sie ja wirklich so knuffig, trauen sie sich doch nicht mal laut „Süßes oder Saures“ rufen. ❤ Wie schon letztes Jahr, habe ich auch dieses Mal ein paar süße Goodies für die Kids hergerichtet, die ich euch heute gerne zeigen mag. Vielleicht braucht ja noch jemand eine Last Minute Inspiration. Alle Verpackungen sind mit der Produktreihe Wie Verhext gemacht. Mit dem Stempelset Cauldron Bubble und den passenden Frameltis Formen Hexenkessel lassen sich sooo viele Ideen umsetzten. Perfekt dazu passt auch das Designerpapier Wie Verhext.

Die Gummigeister haben natürlich einen Artgenossen als Verpackung bekommen – Schwarz und Weiß in Kombination mit der Farbe Amethyst.

Besonders angetan haben es mir die Hexenbesten. Gummischlangen in den früher noch erhältlichen schmalen Zelophantüten (ich vermisse sieeeee!!!!), geschmückt mit Besen und Hexenhut.

Ganz einfach mit kleinen Schokosekeletten gefüllt sind diese klebstofflosen Verpackungen. in 2 Formaten und mit 2 verschiedenen Motiven wirkt es vor allem mit der schwarzen Mietze schön unterschiedlich.

Beim Colorieren mit den Stampin‘ Blends habe ich mich hier ausgetobt. Die Plexiboxen sind mit Gummifröschen gefüllt.

Kleine Goodies von einem meiner letzten Workshops waren diese Schokospinnen in einem kleinen Schächtelchen, welches ich mit dem Envelope Punch Board gemacht hatte, sind auch noch übrig für die Kids am 31. Oktober.

Jetzt hoffe ich nur, dass ich genug Goodies für die kleinen Geister habe, hergerichtet hab ich schonmal…

HAPPY HALLOWEEN EUCH ALLEN!

Lieben Gruß, Eva

Dieser Beitrag wurde unter Stampin' Up abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Halloween! Viele Goodies für kleine Geister

  1. Dagmar Riley schreibt:

    Das ist alles wunderschön gemacht; so viel Talent! Mich wundert es das man das jetzt auch in Deutschland feiert (Halloween); ist das neu oder war ich mir einfach nie bewusst davon? Kann mich nur noch an Fashing erinnern, dass ja mehr als nur ein Tag gefeiert wurde; wenn ich mich noch recht erinnere war das von 11/11 bis zum Februar ungefähr glaube ich. Habe mich auch gewundert das es auch in Englisch war “Happy Halloween” und das die Kinder in Deutschland es verstehen. War das letzte mal in 1986-1989 in Deutschland stationiert; also schon eine Weile her und da muss sich ja schon viel geändert haben in dieser Zeit.

    LG, Dagi aus Texas, USA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.