Bericht zum Osterworkshop in Eggenburg

Ist ja schonwieder ewig her, mein diesjähriger Osterworkshop im ELKIZ in Eggenburg. Und Ostern steht auch schon vor der Tür! Also aller höchste Zeit euch noch die Projekte unseres total netten Nachmittages zu zeigen. Als Gastgeschenk gab es ganz kleine „Box in a Bag“-Verpackungen aus dem Designerpapier Bunte Vielfalt.

Zum DSP habe ich die Farben Marineblau und Limette kombiniert. Neben der Handstanze Blätterzweig habe ich noch die Kreise 1 1/4″ und 1 1/2″ verwendet. Passend dazu habe ich das Etikett aus dem Stempelset A Good Day und die Wellenkreisstanze 1 3/8″ gemacht.

Zu den Projekten muss ich sagen, dass die Teilnehmer schon alle des öfteren bei mir zu Gast waren, daher wollte ich einmal was „Neues“ zeigen. Daher haben wir Baumwollsäckchen bestempelt. Einerseits haben wir dazu die Schwarze bzw Anthrazitgraue Archivtinte verwendet, die selbst eine 30 Grad Wäsche in der Waschmaschine problemlos übersteht, andererseits haben wir die klassische Stempelfarbe verwendet, für Säckchen, die nicht nur Wäsche vorgesehen sind.

Die gewählten Motive finden sich in den Stemplesets Hello Easter und Süßes Häschen. Für die Anhänger passte hervorragend das Produktpaket Quartett fürs Etikett kombiniert mit dem Stempelset A Good Day.

Eine kleine Verpackung für Schokoeier war gewünscht, ich habe mich für diese simple Variante entschieden.

Dazu haben wir einfach ein Stück Designerpapier im Format 9 x 21 cm hergenommen, welches der Breite nach bei jeweils 2/4/6 und 8 cm gefaltet wurde, an den langen Enden jeweils bei 3 cm. Mit der Handstanze Klassisches Etikett habe ich das kleine Sichtfenster gemacht. Auch hier wieder kam das kleine Häschen aus dem Stempelset A Good Day zum Einsatz.

Etwas Ombreband und eine weiße Feder dekorieren die sonst sehr schlichte Box. Sie ist übrigens an den Enden mit doppelseitigem Klebeband kreuzförmig verklebt.

Für das letzte Projekt habe ich eine Explosionsbox gewählt, weil ich „dachte“, dass es etwas aufwendiger und somit eine größere Herrausforderung für die Teilnehmer werden würde…. was soll ich sagen, weit gefehlt… sie waren flux damit fertig.

In den Farben Savanne und Puderrosa ist dieses Pop Up Nestchen gehalten. Die Außenseiten sind mit dem SAB Prägefolder Korbgeflecht gestaltet. Auf dem Deckel befindet sich neben einem Spitzendeckchen noch ein großer Wellenkreis aus den Framelits Formen Lagenweise Kreise und ein weißer Kreis aus den Framelits Stickmuster. Darauf sitzt ein Häschen aus dem Stempelset Hello Easter. Und so sieht die Verpackung von Innen aus, leider noch etwas kahl.

Natürlich gibts auch wieder Fotos von den fleißigen Bastlerinnen und den Ergebnissen.

An dieser Stelle auch ein großes DANKE an Erika, die als Gastgeberin fungiert hat.

Unsere Ostereiersuche ist noch in vollem Gange. Heute seht ihr ein neues Projekt MARION, schaut vorbei und spielt um tolle Gewinne mit.

Lieben Gruß, Eva

 

Dieser Beitrag wurde unter Stampin' Up abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s