Glückwunschkarte mit den neuen Brusho Crystal Colors

ENDLICH komme ich einmal dazu meine neuen Schätze auszuprobieren! Die Weihnachtsferien sind vorbei, der Krankenlager aufgelöst und ich voller Tatendrang…. naja, fast… 😉

Am gespanntestens war ich auf die neuen Brusho Crystal Colour, welche uns ja schon in Mainz beim OnStage vorgestellt wurden. Also musste ich gleich einmal ein Projekt damit starten,  in Kombination mit dem Produktpaket Blütentraum.

Ist dieser Effekt nicht hinreißend?? Für den Hintergrund habe ich Seidenglanz Farbkarton gewählt. Zuerst habe ich das schöne Blütenmotiv in silber embossed. Das Blatt wurde dann mit den Stampin‘ Spritz benetzt und die beiden Brushos in Rot und Grün auf bzw um das Motiv gestreut.

Mit dem Vögelchen habe ich es genau so gemacht, nur habe ich dieses dann noch mit den im Produktpaket enthaltenen Thinlits Formen Blüten,Blätter & Co. ausgestanzt, ebenso den olivgrünen Zweig. Das „Glückwunsch“ stammt ebenfalls aus dem Stempelset Blütenfantasie und ist in schwarz aufgestempelt.

Es macht wirklich Spaß mit diesen Pulverfarben herum zu mantschen. Solltet ihr mal ausprobieren. Durch verschiedene Techniken kann man wirklich tolle Effekte erzielen. In diesem Video meiner australischen Kollegin Carolyn Bennie könnt ihr mehr darüber erfahren (in Englisch).

Lieben Gruß, Eva

Dieser Beitrag wurde unter Stampin' Up abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Glückwunschkarte mit den neuen Brusho Crystal Colors

  1. ulla s schreibt:

    diese karte sieht in natura noch viellll besser aus …danke schön lg Ulla s

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s