Bericht zum Weihnachtsworkshop in Wien

Nach der für mich schon fast unnatürlichen Dichte von Beiträgen zum Halloween-Special habe ich mir eine „kleine“ Pause gegönnt. Nun wird es aber höchste Zeit euch die ausständigen Workshopberichte zu liefern. Heute zeige ich euch Bilder und Projekte meines Weihnachtsworkshops in Wien von Anfang Oktober *hüstel*. Die sehr nette Runde meiner Gäste hat sich wieder im Pfarrzentrum Mariabrunn eingefunden um mit mir 3 Projekte zu zaubern. So sahen meine Vorbereitungen aus.

Das erste Projekt, dass wir gemeinsam gezaubert haben, war diese Karte in Savanne/Gold/Weiß.

Neben dem geprägten Hintergrund (Prägefolder Leise rieselt…) haben wir mit Hilfe des Produktpaketes Wie ein Weihnachtslied Bäumchen und ein ein Rehlein (Goldfolie) mit der Big Shot ausgekurbelt. Der Spruch stammt aus dem im Paket enthaltenen Stempelset Wie ein Weihnachtslied und passt perfekt auf ein Etikett aus den Framelits Stickmuster. Ein schöner Akzent im Hintergrund ist die Metallic-Schneeflocke.

Als nächstes hatten wir mächtig Spaß mit den bunten Socken! Ein Produktpaket, dass ungeahnte Möglichkeiten und Variationen bietet: Gut Geschmückt! Lag es erst unscheinbar ewig ungeöffnet herum, war ich nach dem ersten Versch damit schockverliebt! Für den Workshop habe ich mich passend zum Nikolaus für eine Variante in Glutrot/weiß entschieden. Das Designerpapier haben wir mit dem Stempel aus dem passenden Set selber gemacht.

Etwas Glitzerfolie in Rot setzt funkelnde Akzente. Besonders begeistert bin ich von den Naht-Details, die sich durch die Thinlits ziehen. Hinter dem Socken versteckt sich eine Pillowbox, die exakt Platz für einen Gutschein im Scheckkartenformat bietet.

Das wir definitiv eine Geschenksverpackung, die dieses Jahr sehr oft unter meinem Christbaum zu finden sein wird. 😉

Last, but not least haben wir noch ein Set Geschenksanhänger gefertigt, die sicher jeder brauchen kann. Dazu haben wir das Designerpapier Frohes Fest und das Produktpaket Weihnachtliche Etiketten verwendet, welches nicht nur mein Topseller in dieser Saison ist, sonder auch wahnsinnig praktisch und einfach verwendet werden kann. Zusammen mit der 3fach verstellbaren Fähnchenstanze sind solchen Geschenksanhänger im Nu fertig.

Ganz in Schwarz/Weiß/Olivgrün gehalten haben wir noch kleine Akzente in Silber anhand der Metallic-Schneeflocken untergebracht. Ich bin von der Farbkombi total begeistert. Sie ist nicht ganz so traditionell, liegt aber voll in meinem „schwarz/weiß/gold“ Trend, der sich nun schon seit 2 Jahren bei mir breit gemacht hat.

Leider habe ich es dieses Mal verabsäumt ein Foto von den fertigen Ergebnissen zu machen, aber zumindest gibts ein Foto von den fließigen Weihnachtsbienchen.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Start in den Advent! Die Weihnachtsmärkte haben ja bereits ihre Tore geöffnet und bieten neben schönen Geschenksideen auch jede Menge Leckereien. Und wenn wir schon dabei sind: Dieses Jahr darf ich auch mitmachen! Lovelymade goes Weihachtsmark auf der Rosenburg!

Ich bin total happy und bereits richtig aufgeregt am 9. und 10. Dezember viele kleine, wundervoll eingepackte Geschenke und Grußkarten für euch anbieten zu dürfen. Kommt mich doch besuchen, der Markt ist von 11:00 bis 19:00 Uhr an beiden Tagen geöffnet und bietet neben Waldviertler Produkten auch ein tolles Rahmenprogramm in umwerfendem Ambiente.

Lieben Gruß, Eva

Dieser Beitrag wurde unter Stampin' Up abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s