Bericht vom Workshop bei Marianne – Projekte

Totaaaaaal vergessen! Den Bericht zu meinem letzten Worksop, der schon Mitte August bei der reizenden Marianne statt fand. Jetzt aber schnell! Plane ich meine Workshops ja normal schon lange im Voraus hat es mit Marianne sehr spontan geklappt. Auf dem Programm stand eine Stampin‘ Up! Newbie Runde, die gerne einmal einen Einblick ins große Sortiment nehmen wollten. Es standen also Geburtstagskarten und eine einfache Verpackung auf dem Programm. Das war unser erstes Projekt: eine Geburtstagskarte mit dem Stempelset Geburtstagsblumen.

Auf Savanne haben wir mit schwarzer Archivtinte die wunderschöne Blume aufgestempelt und das selbe auf einem Stück Seidenglanzpapier gemacht. Dort haben wir die Blume dann mit den Aquapainter coloriert und per Hand ausgeschnitten. Das Etikett, ebenfalls aus Seidenglanzkarton, mit dem Spruch wurde mit der Handstanze Etikett für jede Gelegenheit ausgestanzt.

Die Mitte der Blume haben wir noch mit dem Wink of Stella Glitzerpinselstift akzentuiert. Leider erkennt man auf den Fotos kaum, dass ich auch ein paar Spritzer mit dem Glitzerstift verteilt habe.

Passend zur Jahreszeit musste natürlich auch ein herbstliches Projekt dabei sein. Ich habe mit für das Stempelset Gourd Goodness entschieden und die Farben Espresso, Olivgrün, Kürbisgelb und Vanilie Pur verwendet.

Der Hintergrund ist mit dem Folder Blättermeer geprägt. Ein Spitzendeckchen und etwas Leinenfaden ergänzen das Kärtchen noch. Ebenso ein paar Lack-Akzente mit Glitzer in Olivgrün.

Das letzte Projekt war eine einfache Tüte, welche wir mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkstüten gemacht haben. Dafür haben wir das wahnsinnig tolle Besondere Designerpapier mit Metallic-Lack verwendet. In meinem Beispiel habe ich mich für die Farbe Himmelblau entschieden.

Der ausgestanzte Schriftzug Schriftzug in Schwarz (Thinlits Happy Birthday) dient nicht nur als Gruß, sondern dekoriert auch gleich die Tütenvorderseite. Für noch mehr Partystimmung durften Luftballons nicht fehlen! Die gehen super schnell mit der Handstanze Luftballons und dem passenden Stempelset Partyballons.

Hier zeige ich euch noch die sehr gemütliche und nette Runde im Einsatz, mit der Gastgeberin im Vordergrund.

und natürlich die Ergebnisse:

Es hat wirklich großen Spaß gemacht! Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Marianne für die Einladung.

Lieben Gruß, Eva

Dieser Beitrag wurde unter Stampin' Up abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s