Pop Up Slider Box – zum Vatertag

Am Sonntag ist Vatertag! Da wird es wieder Zeit die “ individuell, kreativ gestalteten Kunstwerke“ meiner Jungs für den Papi hübsch einzupacken. Da es dieses Jahr mal Handliche Schlüsselanhänger aus Schrumpffolie geworden sind, kann ich auch prima eine kleine Verpackung dazu zaubern. Dabei kam mir eine Idee mit… verhängnisvollen Folgen. Ich wollte eine Kombination aus einer POP Up Karte und einer Double Slider Karte machen und dabei noch eine Schublade integrieren…. kann doch nicht so schwer sein, oder?? Die verschnittenen Papierberge auf meinem Schreibtisch sagen was anderes. Ich hab einen ganzen Tag getüftelt und überlegt, und es hat geklappt, zumindest anfangs… beim 20/30 Testlauf hat der Mechanismus doch aufgegeben, was aber nicht an der Technik, sondern eher an der nicht ganz stabilen Ausführung lag. Wie auch immer, ich denke ich hab die Lösung und werde diese in Form einer Anleitung nieerschreiben, sobald ich Zeit für einen weiteren Testlauf gefunden habe. Zur Zeit ist das leider nicht möglich, da ich gerade, während ich in Kreta/Griechenland am Pool über dem Strand liege, während meine 3 Männer im Zimme ein Nickerchen halten, und für euch blogge…. seufz, das musste jetzt sein 😋 Das Leben kann ja doch ganz schön sein 😁

Aber jetzt zur Verpackung – ich nenne sie mal Pop Up Slider Box. Da ich mir mit der Box selbst so schwer getan habe, fiel die Dekoration einfacher aus. Die verwendeten Farben sin Jeansblau und Olivgrün.

Bitte entschuldigt die auf die Schnelle gemachten Fotos, ich war vor der Abreise etwas gestresst. Wie ihr vielleicht erkennt, habe ich 2 Produktpakete verwendet. Zum einen schweben die Heißluftballons aus dem Stempelset Abgehoben und den passenden Thinlits In den Wolken auf dem Cover und werden zum anderen von den Etiketten aus dem Stempelset Bannerweise Grüße und der Handstanze Bannerduo ergänzt.

Zieht man an dem Griff aus dem neuen Fischgräte Geschenksband in Olivgrün, öffnet sic einerseits die Schublade und andererseits rutscht das Cover hoch, wie bei einer klassischen Pop Up Karte. Schließt man die Box, wird auch das Cover wieder flach. Mit etwas herumtüfteln habe ich auch im entstehenden Fensterchen Platz für einen versteckten Gruß geschaffen.

Ich hoffe mal, der Papi freut sich, auch wenn ich ihm die Box nach dem überreichen wohl gleich wieder aus der Hand reißen muss, um sie schadlos für ihn zu öffnen, leider hängt nämlich das Cover. Aber wie gesagt, ich werde die Box noch perfektionieren und euch dann eine Anleitung, vielleicht sogar ein Video zur Verfügung stellen.

Lieben Gruß aus Kreta, Eva

Dieser Beitrag wurde unter Stampin' Up abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Pop Up Slider Box – zum Vatertag

  1. Petra schreibt:

    Toll! Bin begeistert! Danke fürs Zeigen!

  2. Friederike schreibt:

    Super Idee, werde ich sicher auch ausprobieren.
    Wünsche noch schöne erholsame Tage auf Kreta

    Gruß aus dem verregneten Österreich – Vorarlberg
    Gruß Friederike

  3. Helene schreibt:

    Hallo Eva,
    wenn Du das schaffst, eine Anleitung zu erstellen und noch dazu ein Video zur Verfügung zu stellen, wäre das Super. Du hast Dir so, oder so einen schönen Urlaub verdient.
    L.G. Helene

  4. Dagmar Riley schreibt:

    Das sieht wirklich super aus und danke dir das du es mit uns teilst damit wir auch unseren Vätern solch eine Überraschung geben können! Werde auf das. Video gespannt warten! Vielen Spaß auf dem Urlaub! Hoffe das mein Deutsch noch zum verstehen ist.
    LG aus Texas,
    Dagi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s