Zum 50. Geburtstag – Karte zur Torte

Kaum zu glauben, meine liebe größte Schwester wurde 50 Jahre alt (warum beschleicht mich gerade das zwingende Gefühl, dass ich alt werde??). Und nicht nur das, paar Tage später hat sie auch noch ihre Führerscheinprüfung geschafft! Du rockst, Süße…

Aber zurück zum Geburtstag. Still und heimlich haben ich mit meinen anderen Geschwister eine kleine Überraschung geplant, da die Gute ja nicht feiern wollte. Natürlich hat jeder etwas beigesteuert. Ich habe mich u.a. um die Torte und natürlich die Geburtstagskarte gekümmert. Da darin ein Gutschein Platz finden musste, habe ich ein Langformat gewählt. Die Farben Kirschblüte und Gold sollten es sein, für Karte und Torte.

Ich habe dafür das Stempelset Geburtstagsblumen verwendet. Auf Seidenglanzpapier habe ich einen Aquarellhintergrund angelegt und das schöne Blumenmotiv in Gold embossed. Die Sprüche habe ich aus dem Stempelset Birthday Blossoms (die Namen der beiden Sets fallen mir jetzt erst auf!) entnommen.

Und ein 50er zu diesem gedenkwürdigen Anlass durfte natürlich auch nicht fehlen…. mit den Thinlits Große Zahlen.

Ganz ohne Papier, aber mit genauso viel Leidenschaft, habe ich die passende Torte dazu gebacken… über 3 Tage lang… und weil ich wirklich stolz darauf bin, muss ich sie euch auch noch zeigen.

Der Cake Topper ist übrigens aus Schrumpffolie gemacht und mit Gold embossed…. es geht halt NIX ohne Stampin‘ Up! *lol*

Die Blumen habe ich schon eine Woche vorher gemacht.

Während mein Göttergatte nur den Kopf bei dem Aufwand geschüttelt hat, hatte ich wirklich Freude dabei mich hier mit Zucker auszutoben. Meiner lieben Sis hab ich damit eine Freude gemacht, und geschmeckt hat sie auch. Also hab ich mein Ziel nicht verfehlt.

Ich wünsche euch ein schönes langes Wochenende, für alle, die morgen ausschlafen dürfen. Allen anderen, einen kurzen und schmerzlosen Arbeitstag.

Lieben Gruß, Eva

Dieser Beitrag wurde unter Stampin' Up abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Zum 50. Geburtstag – Karte zur Torte

  1. mikkimadeblog schreibt:

    Wow! Das ist traumhaft! Die Karte und die Torte! Ja, der Aufwand war bestimmt enorm, aber ich wette, das Geburtstagskind weiß das zu schätzen und hat sich riesig gefreut!
    Liebe Grüße, Micha

  2. Magdalena schreibt:

    Liebe Eva,
    ist die Karte schon wunderschön, so bleibt mir bei der Torte die Sprache weg. So was Tolles habe ich bisher noch nie gesehen. Wie hast Du denn die Blumen gemacht und was für ein Guß ist das, der so elegant herunter läuft, ohne die darunterliegende Tortenetage zu erreichen?
    Ich bewundere Dich für diese Kreation.
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Magdalena

  3. Ursula Unger schreibt:

    Wunderschön,die Überraschung ist gelungen,ich bedanke mich auch auf diesem Weg nochmal für dieses Meisterwerk an Torte,die Karte ist natürlich passend zur Torte 😍
    Du bist die BESTE, Danke für deine nicht endende Kreativität.

    Das Geburtstags (Kind)
    Ursula

  4. Waltraud schreibt:

    Hallo Eva, wow, was für eine Torte. Die hätte ein Konditormrister nicht besser machen können. Aber auch die Karte kann sich srhen lassen. Schön wenn sich Geschwister so schätzen.
    LG Waltraud

  5. Tanja Düsterwald schreibt:

    Ach du liebe Zeit!
    Was für eine Arbeit! Toll!
    Dass diese Torte geschmeckt haben muss ist ja wohl klar! Lach!
    Sehr schön geworden! Auch die Karte, aber die Torte übertrumpft einfach alles!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s