OnStage live in Amsterdam – Bericht Tag 1 – meine Swaps

Es ist ja schon wieder eeeewig her! Aber leider hinke ich mit dem Bericht schwer hinterher (ist doch glatt Ostern dazwischen gekommen). Ich versuche es daher so kompakt wie möglich zu halten, obwohl es sooooo viel zu sehen und zu erleben gab! Der erste Tag meiner 3tägigen Reise startete mit dem Flughafentaxi um 5:00 Uhr morgens. Von Müdigkeit war aber aufgrund der Aufregung keine Spur! Bereits am Flughaben stieß ich auf die ersten österreichischen KollegInnen, die mit dem selben Flug anreisten. Ich durfte am Flug neben Elvira Platz nehmen. In Amstderdam angekommen gab es nur noch Demos, zumindest gefühlt… und das was soooo herrlich! 830 Kolleginnen und Kollegen aus aller Herren Länder waren gekommen, um am großen OnStage Live Event teil zu nehmen, selbst aus Australien und Amerika gab es Teilnehmer! Ich war überwältigt.  Hier am Ort des Geschehens mit Elvira und Angi. Nach dem Essen startete die Veranstaltung. Ein Wahnsinn, was da los war, und eine geniale Stimmung! Es wurde geplaudern, gelacht und natürlich geswapt! Ich habe dafür nur 20 Stück dabei gehabt, und nur mit ein paar ganz wenigen Ladies getauscht, aber das nahm dem Ganzen auch unheimlich viel Druck…. Hier also meine Swaps:Ganz in den InColors 2016-18 gehalten (Pfirsich Pur, Jeansblau, Smaragdgrün und Flamingorot) mit schwarzen Akzenten habe ich einen kleinen „Schokolift“ gemacht, welcher mit einem kleinen süßen Gruß aus Wien gefüllt war. Dazu verwendet habe ich das Produktpaket Abgehoben  und den Hintergrundstempel des Stempelsets Perpetual Birthday Calender. Dann gings aber endlich los! Sara Douglass, Stampin‘ Up! CEO und Tochter der Gründerin Shelli Gardner, berüßte alle und schon ging es los mit den all den Neuigkeiten zum neuen Katalog, und ja! es gab gleich mal ein druckfrisches Exemplar für jeden! <3. Ich kann euch natürlich nicht alles zeigen, aber hier eine schöne Präsentation der neuen InColors! (Wenn hier auch etwas schwer erkennbar, da vom Screen fotografiert) Nach wunderschönen Produktpräsentationen und vielen neuen Eindrücken ging es für die „Leadership“ Demos zum Centerstage. Bei Dinner mit Livemusik wurde dann nochmals im etwas kleineren Kreis geratscht und gefeiert. Hier das tablesetting mit der lieben Claudia Fuchs im Hintergrund. Und jetzt ratet mal, wer an unserem Tisch saß und wer genau neben mir Platz nahm?!?!? Jaaaa, Sara und ihr Mann Sean! Was soll ich sagen, es war neben all den lieben Kolleginnen und den tollen neuen Produkten einfach das absolute Highlight dieser 3 Tage für mich… Die Beiden waren so unheimlich nett und lustig! Ich habe mich bemüht auf englisch nette Gespräche zu führen (der Meinung meiner Tischkollegin nach… und ich hoffe, sie konnten auch etwas von dem Abend mitnehmen, zumindest hab ich mein Bestes gegeben die neuen Fotofunktionen auf Facebook zu erläutern. Vielen Dank an Sean Douglass für das tolle Foto unserer Tischrunde! (reihe hinten: Jessica Winter, Daniela Astor, Marion Gissing -meine großartige Upline und Daniela Patzl – eine meiner besten Freundinnen und Downline- sitzend davor: Claudia Fuchs et moi!)

An dieser Stelle beende ich den Bericht meines ersten Tages in Amsterdam, welcher noch gemütlich in der Hotelbar ausgeklungen ist.

Lieben Gruß, Eva

VieMerken

Merken

Merken

Dieser Beitrag wurde unter Stampin' Up abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s