Bericht zum Hochzeitsworkshop

Am Dienstag hatte ich die Ehre, bei einer „bride to be“, der lieben Claudia, zu Gast sein zu dürfen, um mit ihr und ihren Freundinnen, alias Hochzeitsbastelkomitee, 3 Hochzeitsliche Projekte zu basteln. Die Vorgaben der Gastgeberin waren herrlich klar defniniert: Herzen, Blumen, und alles in Lilatönen…. was besseres hätte ich passend zum neuen Frühjahr/Sommer Katalog von Stampin‘ Up! gar nicht erwischen können!

Abends um 18:00 Uhr waren wir also bereit mit den Ladies loszulegen.

20150112_WS_Claudia (1 von 6)

Also Goodies für die Gäste gabs meine Glücksschweinchen, welche ich euch vor Silvester gezeigt habe.

20150112_WS_Claudia (2 von 6)

Ganz nach Wunsch der Gastgeberin habe ich alle Lilatöne, die Stampin‘ Up! zu bieten hat, in die Projekte eingearbeitet… sind immerhin 5 verschiedene!

Wir haben mit dieser Karte gestartet, welche wir für besseren Verwendung für die Gäste mit einem Valentinsgruß versehen haben. Genausogut könnte darauf aber auch „Einladung“ stehen.

20160114 (30 von 66)

Die Farben sind Pflaumenblau mit einer Blüte in Brombeermousse. Die Grundkarte haben wir mit den Herzenprägefolder durch die Big Shot gekurbelt. Darüber kommt die wunderschöne Rose aus den neuem Katalog: Thinlits Formen Rosengarten. 2 Herzen aus Pergament, ausgestanzt mit der Handstanze Herz, haben wir geschickt mit Flüssigkleber an die Rose befestigt, so dass man keine Kleberspuren entdeckt (ist ja bei Pergament nicht so einfach).

20160114 (29 von 66)

Der Gruß stammt ebenfalls aus dem neuen Katalog, dem Set „Blüten der Liebe“. Er passt perfekt zur Handstanze dekoratives Etikett. Mit einer kleinen Glitzerblume aus den Schmuck-Accessoires Botanischer Garten haben wir noch eine elegante Note gesetzt.

Das zweite Projekt war ebenfalls eine Karte in den Farben Blauregen und Aubergine.

20160114 (12 von 66)

Weiß auf weiß haben wir das traumhafte Blütenherz (Thinlits Formen Blühendes Herz) ausgestanzt, mit den passenden Blumenstempel aus dem Set Blüten der Liebe bestempelt und mit ein paar Klebeperlen verziert. Thinlits und Stempelset könnt ihr im Produktpaket zu einem Anbebotspreis -15% erwerben.

20160114 (9 von 66)

Die Hochzeitsglückwünsche stammen aus dem Stempelset Rosenzauber. Diese Farbkombination kam übrigens besonders gut bei der zukünftigen Braut an!

Eine Verpackung für Goodies wird bei einer Hochzeit natürlich auch immer gebraucht. Da Claudia aber noch keine Vorstellung davon hatte, WAS sie denn verpacken möchte, haben wir es neutral mit einer Tüte gehalten.

20160114 (14 von 66)

In Brombeermousse haben wir mit Hilfe des Stanz und Falzbrettes für Geschenkstüten (=Giftbag Punchboard) eine Mediumtüte gemacht, von der Höhe her genau mit einem halben A4 Blatt (also 10,5cm). Der Verschluß wird einfach mit den 2 Bändern gemacht und ist so wiederverschließbar. Dekoriert haben wir die schlichte Tüte mit ausgestanzen und zerknuddelten Blüten in Himbeerrot mit den Stanzen Kleine Blüte und Stiefmütterchen.

20160114 (18 von 66)

Passend zu den Bändern habe ich als Neutralfarbe Vanilie Pur dazugenommen und den Spruch aus dem Stempelset Perfekte Pärchen auf einem 1″ Kreis ausgestanzt. Nochmals paar Perlen, fertig…. ging wirklich flott und bietet sich was Materialverbrauch und Einfachheit angeht wirklich gut für Massenproduktion an.

Die Damen waren sehr fleissig! Und obwohl es fast alles Anfänger waren und die Projekte nicht gerade einfach, hat jede Teilnehmer ihre Projekte noch mit dem eigenen Touch versehen und wunderschön gebastelt. Seht selbst… (die Gastgeberin hier mit kritischem Blick über die Schultern ihrer Bastelfeen)

20150112_WS_Claudia (5 von 6)

Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen!

20150112_WS_Claudia (6 von 6)

Wir hatten großen Spaß zusammen, die Runde war sehr sehr lustig, was dazu führte, dass ich doch erst gegen 23:00 Uhr wieder zurück zuhause war.

Liebe Claudia, vielen Danf für die Einladung! Gerne wieder…

Lieben Gruß, Eva

Dieser Beitrag wurde unter Stampin' Up abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Bericht zum Hochzeitsworkshop

  1. Wunderschön geworden! Was mir aber noch positiv aufgefallen ist: Das Bild über dem Küchentisch …. darf ich fragen, von welchem Künstler das ist? Liebe Grüße, Karin

  2. Magdalena schreibt:

    So wunderschön – eins wie`s andere.
    Auch die lila Kombinationen finde ich toll.
    LG Magdalena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s