Bericht zum Workshop in Wien

Gestern war ich ja eigentlich im hohen Norden unterwegs, aber ich bin euch noch immer den Bericht vom Workshop letzter Woche schuldig… also los…

Bei mir zuhause hatte ich bisschen was vorbereitet um mit 3 weitern Mädls gemeinsam zu basteln. Diesesmal kam ich wirklich zum Mitbasteln, was ich sonst eigentlich nie gemacht bzw geschafft habe. Und was soll ich sagen, es war suuuper nett…

21022015_WS_Eva (2 von 16)

Nebst Kaffee, Apfelkuchen und Schinkenkipferl gabs noch einige Bastelein zu betrachten, Kataloge zum Durchblättern und reichlich Zeit zum Plaudern. Diese Gastgeschenke warteten auf den Plätzen … eine Minileckereintüte aus (dem bei allen Demonstratorinnen wohl bekannten) Verpackungsmaterial, geschmückt mit goldenen Pailetten und dem „Hello“ aus den Thinlits Formen Grüße.

21022015_WS_Eva (5 von 16)

3 Projekte haben wir uns vorgenommen:

Eine allgemein gehaltene Grußkarte in Kirchblüte, mit dem „Baum der Freundschaft“ auf einem Bigz Notes Etikett vor einem geprägtem Hintergund mit dem Muster Frühlingsblumen. Die Straßsteine sind mit den Mix Marker in Zartrosa eingefärbt.

20150217 (46 von 95)

Bei der zweiten Karte durften sich die Gäste eine Farbkombi aussuchen: Jade/Aquamarine oder Calypso/Altrose. Verwendet haben wir neben den „Spritzern“ im Hintergund aus dem Stempelset Georgous Grunge noch das neue Stempelset Wir feiern mit den passenden Framelits.

20150217 (52 von 95)

Natürlich durfte auch wieder eine Verpackung nicht fehlen. Diesesmal verhübschten wir eine Ritter Sport Schoko, mit Hilfe des Envelope Punch Boardes.

ANLEITUNG: Für die Schachtel in der Größe 10x01x1,5cm benötigt ihr Farbkarton im Quadrat 17,5×17,5cm. Im EPB wird es dann bei 7,7cm und bei 9,8cm gestanzt und gefalzt.

Die Schachtel in der Farbe Brombeermouse habe ich mit dem DSP Zarter Frühling verziert und auf dem Etikett in Rosenrot mit dem Stempelset Painted Petals einen kleinen Gruß deponiert. Verschlossen ist die Schachtel mit dem Satinband in Brombeermouse.

 

20150217 (58 von 95)Hier die kleine, feine Runde in action…

21022015_WS_Eva (13 von 16)

Ich muss sagen, es war sowas von gemütlich und entspannt… macht Lust auf mehr „kleine“ Workshops!

An dieser Stelle möchte ich auch noch meinen ersten Workshop in Oberösterreich/Linz ankündigen. Am 21. März ab ca 14:00 Uhr wird bei der lieben Stefanie gebastelt. Es gibt noch freie Plätze, falls jemand Lust hat, dabei zu sein. Anmeldung bitte baldest möglich per Email an mich.

Zum Abschluss hier noch die gesammelten Werke vom letzten Samstag… (sorry für die schlechte Qualität)

21022015_WS_Eva (16 von 16)

Die Projekte vom gestirgen Workshop folgen dann alsbald…..

Lieben Gruß, Eva

 

Dieser Beitrag wurde unter Stampin' Up abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bericht zum Workshop in Wien

  1. Marie schreibt:

    Hallo Eva!
    Das sieht nach einem richtig gemütlichen Bastelworkshop aus, da bekommt man richtig Lust aufs Mitbasteln. 😉
    Ich freu mich schon aufs Kennenlernen.
    glg Marie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s