December In{K}spiration – Türchen Nr. 16 – Lebkuchenpostkasten

Hallo zusammen zu unserer December In{K}spiration 2017. Heute öffnet sich bei mir das Türchen Nr. 16. Ich möchte euch eine kleine Verpackung zeigen, die ich auch auf meinem Weihnachtsmarkt präsentiert habe. Ein (ok, amerikanischer) Postkasten mit einem Gruß vom Christkind persönlich!

Neben schwarzem und olivgrünem Farbkarton habe ich auch das DSP Frohes Fest verwendet. Kombiniert mit schwarz/weißen, flachgedrückten Papierstrohhalmen und dem passenden Gruß aus dem Stempelset Weihnachtliche Etiketten ergibt das ein tolles Gesamterscheinungsbild.

Die hübschen Stechpalmenblätter findet ihr in den Thinlits Formen Geschmückter Stiefel. Eines der filbernen Facettierten Glitzersteine durfte für etwas Glamour auch noch mit drauf. Diese Postkastenform kommt eigentlich vom Inhalt! Im Postkasten versteckt inst nämlich eine kleine Packung Lebkuchen, der mittels kleiner Schublade herausgezogen werden kann.

Ich hoffe, euch gefällt meine kleine Aufmerksamkeit! Ihr könnt natürlich auch bei mir an einer Verlosung teilnehmen! Zu gewinnen gibt es bei mir ein Stempelkissen in Espresso.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen den 17.12.17, um 23.59 Uhr.

Ich könnt also heute noch bis 23:59 Uhr bei der Verlosung von Nadine mitmachen. Morgen öffnet sich dann das nächste Türchen bei Annemarie. Eine Übersicht über alle Teilnehmer findet ihr HIER.

Ich freue mich auf eure Kommentare und wünsche euch viel Glück für die Verlosung!

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , | 18 Kommentare

Mein Stand am Weihnachtsmarkt auf der Rosenburg

Ist schon wieder sehr ruhig hier, oder?? Das liegt allein daran, das ich das letzte Monat quasi jede freie Minute mit den Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt auf der wunderschönen Rosenburg in Niederösterreich verbracht habe. Am vergangenen Samstag und Sonntag durfte ich dort meine kleinen, hübsch verpackten Geschenke, Verpackungen und Karten anbieten. Das Ambiente war einfach umwerfend, und die Resonanz der Besucher an meinem Stand ebenso. Ich war überwältigt von den vielen netten Gästen und ihren total netten Komplimenten zu meiner Arbeit. Aber bevor ich hier noch weiter Schwärme zeige ich euch ein paar Fotos.

So sah es am Start Samstag um 11:00 Uhr aus. Neben den vielen Schätzen habe ich auch eine Probierstation angeboten, wo jeder ganz schnelle Geschenksanhänger zaubern könnte.

Die meisten Tester, auch Kleine, waren ganz überrascht wie schnell und einfach man diese kleinen Schätze selber machen kann. Aufgrund kleiner „Umbauten“ konnten wir am zweiten Tag die Seite wechseln und hatten einen der wenigen warmen Plätze am Heizstrahler ergattert (die Burg war zugegeben saukalt!) . Der Platz in der Bibliothek war der Hammer!

Besonderen Dank gilt meinen Helfern, die mit abwechseln zur Seite gestanden sind, mit mir auf- und abgebaut, verkauft und gestempelt haben, mich mit Punsch und Tratsch versorgten und ohne die ich das alles gar nicht auf die Reihe gebracht hätte! 1000 Dank an Bella, Erika und meine Schwestern Ursula und Barbara!! 😘😘😘😘

Eine Wundervolle Bestätigung was richtig gemacht zu haben erhielt ich noch Montag Morgen per Telefon, als eine Weihnachtsmarktbesucherin nochmals persönlich anrief, mir nochmals sagte, wie toll sie meine Sachen fand und das sie viel zu wenig gekauft hatte und mich nochmals persönlich besuchen kommt. ❤️ Das ist (auch) Weihnachten für mich ❤️

Es war mein erster Weihnachtsmarkt – Markt überhaupt- in dieser Größenordnung und ich bin mehr als dankbar für diese tolle Erfahrung! Danke an alle Besucher und eure lieben Worte!

Falls noch jemand aus Wien Kleinigkeiten für Arbeitskollegen, Lehrer, Kindergärtnerin oder Nachbarn braucht, so findet ihr noch den Rest vom Fest in der Boutique Emilia in der Ungargasse 53, 1030 Wien bei meiner lieben Schwester Ursula!

Ein paar meiner Werke werde ich euch noch vor Weihnachten hier am Blog zeigen, sowie ich wieder alles Verschobene aufgearbeitet habe.

Noch mehr tolle Weihnachtsideen findet ihr heute bei Tanja im Zuge unserer Blogaktion December In{K}spirations im Türchen Nr. 13! Schaut vorbei und nehmt an ihrer Verlosung teil!

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | 3 Kommentare

Blogaktion – December IN{K}SPIRATION – Adventkalender

Meine Lieben, ich freu mich auch dieses Jahr wieder Teil unserer Team-Blogaktion December In{K}spiration zu sein! Das bedeutet, dass ich ab heute täglich wunderschöne Projekte auf den Blogs unseres Teams finden und noch dazu täglich tolle Stampin‘ Up! Produkte gewinnen könnt.

dezemb10

Wie beim Adventskalender könnt ihr hier jeden Tag ein Türchen öffnen und werden so auf den entsprechenden Blog weiter geleitet.

01 02 03 04 05 0607 08 09 10 11 1213 14 15 16 17 1819 20 21 22 23 2425 26 27 28 29 30
31

Die Teilnahme an den Verlosungen funktioniert so:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft immer bis zum Folgetag um 23.59 Uhr.

Heute startet Marion, schaut doch gleich mal vorbei! Ich bin übrigens am 16. Dezember dran, und freue mich natürlich auf deinen Besuch hier.

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Bericht zum Weihnachtsworkshop in Wien

Nach der für mich schon fast unnatürlichen Dichte von Beiträgen zum Halloween-Special habe ich mir eine „kleine“ Pause gegönnt. Nun wird es aber höchste Zeit euch die ausständigen Workshopberichte zu liefern. Heute zeige ich euch Bilder und Projekte meines Weihnachtsworkshops in Wien von Anfang Oktober *hüstel*. Die sehr nette Runde meiner Gäste hat sich wieder im Pfarrzentrum Mariabrunn eingefunden um mit mir 3 Projekte zu zaubern. So sahen meine Vorbereitungen aus.

Das erste Projekt, dass wir gemeinsam gezaubert haben, war diese Karte in Savanne/Gold/Weiß.

Neben dem geprägten Hintergrund (Prägefolder Leise rieselt…) haben wir mit Hilfe des Produktpaketes Wie ein Weihnachtslied Bäumchen und ein ein Rehlein (Goldfolie) mit der Big Shot ausgekurbelt. Der Spruch stammt aus dem im Paket enthaltenen Stempelset Wie ein Weihnachtslied und passt perfekt auf ein Etikett aus den Framelits Stickmuster. Ein schöner Akzent im Hintergrund ist die Metallic-Schneeflocke.

Als nächstes hatten wir mächtig Spaß mit den bunten Socken! Ein Produktpaket, dass ungeahnte Möglichkeiten und Variationen bietet: Gut Geschmückt! Lag es erst unscheinbar ewig ungeöffnet herum, war ich nach dem ersten Versch damit schockverliebt! Für den Workshop habe ich mich passend zum Nikolaus für eine Variante in Glutrot/weiß entschieden. Das Designerpapier haben wir mit dem Stempel aus dem passenden Set selber gemacht.

Etwas Glitzerfolie in Rot setzt funkelnde Akzente. Besonders begeistert bin ich von den Naht-Details, die sich durch die Thinlits ziehen. Hinter dem Socken versteckt sich eine Pillowbox, die exakt Platz für einen Gutschein im Scheckkartenformat bietet.

Das wir definitiv eine Geschenksverpackung, die dieses Jahr sehr oft unter meinem Christbaum zu finden sein wird. 😉

Last, but not least haben wir noch ein Set Geschenksanhänger gefertigt, die sicher jeder brauchen kann. Dazu haben wir das Designerpapier Frohes Fest und das Produktpaket Weihnachtliche Etiketten verwendet, welches nicht nur mein Topseller in dieser Saison ist, sonder auch wahnsinnig praktisch und einfach verwendet werden kann. Zusammen mit der 3fach verstellbaren Fähnchenstanze sind solchen Geschenksanhänger im Nu fertig.

Ganz in Schwarz/Weiß/Olivgrün gehalten haben wir noch kleine Akzente in Silber anhand der Metallic-Schneeflocken untergebracht. Ich bin von der Farbkombi total begeistert. Sie ist nicht ganz so traditionell, liegt aber voll in meinem „schwarz/weiß/gold“ Trend, der sich nun schon seit 2 Jahren bei mir breit gemacht hat.

Leider habe ich es dieses Mal verabsäumt ein Foto von den fertigen Ergebnissen zu machen, aber zumindest gibts ein Foto von den fließigen Weihnachtsbienchen.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Start in den Advent! Die Weihnachtsmärkte haben ja bereits ihre Tore geöffnet und bieten neben schönen Geschenksideen auch jede Menge Leckereien. Und wenn wir schon dabei sind: Dieses Jahr darf ich auch mitmachen! Lovelymade goes Weihachtsmark auf der Rosenburg!

Ich bin total happy und bereits richtig aufgeregt am 9. und 10. Dezember viele kleine, wundervoll eingepackte Geschenke und Grußkarten für euch anbieten zu dürfen. Kommt mich doch besuchen, der Markt ist von 11:00 bis 19:00 Uhr an beiden Tagen geöffnet und bietet neben Waldviertler Produkten auch ein tolles Rahmenprogramm in umwerfendem Ambiente.

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kürbis mit dem Giftbag-Punchboard mit Anleitung

Happy Halloween euch allen! Ich weiß, eigentlich ist es schon fast rum… also für alle, die jetzt nicht gerade auf einer Halloween Party sind. Wir hatten heute Kindergeburtstagsparty, und daher bin ich einfach nicht eher dazu gekommen, euch zu schreiben… aber besser spät als nie! Ich möchte euch heute was ganz Spezielles. Schon vor einiger Zeit hatte ich wieder einmal Lust auf ein Experiment. Enstanden ist ein sehr stilisierter „Kürbis“ mit den Giftbag-Punchboard.

Dieser Kürbris aus dem besonderen Designerpapier Metallic-Glanz dient als Verpackung, die wiederverschließbar ist und eine ansatzweise runde Form ergibt. Basierend auf einem Fünfeck entsteht soetwas wie eine Tüte mit 2 Böden –  einer ist normal zugeklebt, der andere durch Lochungen und Leinenfaden zum Öffnen.

Natürlich habe ich hier eine Anleitung für euch gemacht. HIER findest du das PDF zum Herunterladen. Geschmückt habe ich meinen Kürbis einfach mit einem Etikett aus dem Produktpaket Weihnachtsliche Etiketten, auf dem auch das schöne Blatt aus den Thinlits Aus jeder Jahreszeit in Schwarz.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass diese Kugel sich toll als weihnachtliche Verpackung eignet, oder sogar als Christbaumschmuck? Mich würden eure Varianten brennend interessieren! Probiert es aus und lasst mal sehen!

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Halloween – Special Tag 7/7 – Finale!

Sooo, heute darf ich euch das letzte Goodie meines Halloween –  Specials zeigen. Es ist sicher das Aufwendigste der letzten Woche, daher hab ich mich fürs Finale entschieden. Hier seht ihr eine kleine Box mit Eyecatcher Inhalt.

Auf dem Schächtelchen sitzt der Uhu aus dem Stempelset Hokuspokus, den ich mit der Hand ausgeschnitten habe. Damit dieser auch ein schönes Plätzchen hat bekam er noch ein silber Glitzerästchen aus den Thinlits Formen Aus jeder Jahreszeit. Das hübche Etikett, welches ebenfalls im Stempelset Hokuspokus enthalten ist, habe ich aus den Framelits Lagenweise Ovale ausgestanzt, ebenso wie den Hintergrund in Kürbisgelb. „Happy Halloween“ passt perfekt in die Handstanze Klassisches Etikett. Und wenn man das Schächtelchen aufmacht…. guck guck 😀

.. dann glotzen zwei Glotzer raus… natürlich zum Vernaschen…

Das war es mit meinen Halloween-Goodies für euch! Ich hoffe, euch hat mein kleines Special gefallen und ihr habt vielleicht die eine oder andere Inspiration für den morgigen Halloween – Abend gefunden.

Ich darf mich morgen nochmal mit einem besonderen Halloween Gruß melden.

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Halloween – Special – Tag 6/7

Huch, schon der verletzte Tag meines Halloween –  Specials! Wo rennt nur die Zeit hin! Heute möchte ich euch Goodies zeigen, die meine Workshopgäste beim letzten Workshop (Ups, Bericht fehlt noch) erhalten haben. Als ich im Herbst/Winter Katalog von Stampin‘ Up! diese kleinen Glasröhrchen mit dem Korken entdeckt habe, ist mir eingefallen, dass ich doch auch noch irgendwo solche Dinger herumliegen habe. Immer habe ich sie „für besondere Anlässe“ aufgespart, schon viel zu lange im Schrank gelagert. Jetzt sollte es endlich so weit sein.

Gefüllt mit Jelly Beans habe ich die Röhrchen, die etwas länger sind als die von Stampin‘ Up!, mit der Katze aus dem Stempelset Hokuspokus und der passenden Handstanze Katze geschmückt. Um diese zu befestigen habe ich sie einfach mit einem Stück schwarzer Kordel angebunden und ebenso ein Stück schwarzes Pailettenband hinzugefügt. Die langen Enden umspielen frech das Röhrchen, ich finde, das macht es total aus! 2 Kreise in 1″ und 1 1/4″ bilden das Etikett mit dem Spruch, welchen ihr ebenfalls im Stempelset Hokuspokus findet.

Ein klitzekleines schwarzes Straßsteinchen sorgt noch für ein bissl Galmour. Das ist definitiv einem meiner Lieblingsprojekte dieses Halloween – Specials. Ich hoffe, es gefällt euch auch und ihr seid gespannt aufs Finale morgen!

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen