Workshop bei Ruth – der Start in die neue Saison

Entschuldigung… mit gebeugtem Haupt sitze ich vor meinem Laptop und schreibe euch nach gefühlten Ewigkeiten wieder diesen Beitrag und fühle mich mehr als schuldig…. weil ich euch so lange warten ließ, und das, wo es doch die neuen, traumhaften Produkte aus dem Frühjahr/Sommer Katalog gibt und auch die ersten Sale-A-Bration Produkte schon im Netz präsentiert werden. Shame on me… Mit dem heutigen Bericht des („Einschulungs“) Workshops bei Ruth, meinem letzten Teamzugang, hoffe ich die lange Wartezeit wieder etwas gut zu machen.

Ruth ist schon im Herbst bei mir eingestiegen und ist dadurch wieder in mein Leben getreten…. ich hab mal nachgerechnet, f***, wir kennen uns schon 20 Jahre! Der Kontakt war die letzten Jahre sehr reduziert und umso mehr habe ich mich gefreut, ihn jetzt wieder zu intensivieren und am Workshop in ihrem wunderschönen Zuhause auch das ein oder andere „alte Gesicht“ (nix für ungut, Ladies) wieder getroffen zu haben.

Ruth hat sich was zum Thema Hochzeit gewünscht, und dem Wunsch kam ich nur zu gene nach, da meine absolute Lieblingsserie aus dem neuen Katalog genau zu diesem Thema passt. Als Einstimmung habe ich auch gleich mal die Goodies mit dem Produktpaket Für Immer und dem passenden Designerpapaier Zum Verlieben gestaltet.

20170115-12In der Minitüte versteckt sich ein kleines Täfelchen Merci-Schokolade (gibts im 4er Pack). Ich hab auch eine kleine Anleitung für euch, was die Abmessungen angeht: Ich braucht ein DSP in den Maßen 12,5 x 13cm und falzt es an der schmäleren Seite einmal bei 1 cm (=Boden) und an der Längsseite bei 5, 6, 11 und 12cm. Wenn ihr die Tüte befüllt habt, wird der obere Abschluß einfach zusammengedrückt, gelocht und mit einem Band verschlossen.

Mit dem ersten Projekt sind wir gleich bei den Produkten geblieben und haben diese einfache, schnelle aber sehr effektvolle Hochzeitskarte gebastelt, je nach Text für verschiedene Anlässe geeignet.

20170115-3Neben Kirchblüte und Vanilie Pur habe ich noch etwas Kupferfolie als Highlight eingesetzt. Mit der Handstanze Kleine Blüte haben wir den Hintergrund für das hübsche Accessoire Zum Verlieben gestaltet. Der Spruch findet auf einem Fähnchen aus der 3fach Fähnchenstanze Platz. Das Satinband in Vanilie Pur findet ihr auch im neuen Frühjahr/Sommer Katalog.

20170115-6Passend zur Karte haben wir eine kleine Diamantbox gemacht, bei der wir das Designerpapier quasi selber gestaltet haben. Wieder mit dem Stempelset Für Immer aus dem gleichnamigen Produktpaket haben wir das Vanilie Pur Papier bestempelt, der Deckel in Kirschblüte ist dann mit ebenfalls mit neuen Stempelchen gestaltet, aus dem Stempelset Gelegenheitsgrüße. Passend dazu haben wir die Kreishandstanzen 1″ und 1 1/4″ verwendet.

20170115-9Eine Anleitung dazu findet ihr zB bei der bezaubernden Jessica HIER. Mit Hilfe des Gift Bag Punch Boards geht die Schachtel mit dem WOW-Effekt total schnell! Ich habe bei den Maßen etwas geschmummelt und nur einen 21 cm Streifen genommen. So bleibt zwar nur eine sehr kleine Klebelasche über, die aber kein Problem für den Tombow-Kleber ist. So hat man weniger Verschnitt, da das genau die A4-Papier breite ist und man so aus einem Blatt 3 Stück heruabekommt.

Zuletzt haben wir noch einen kleinen Miniorganizer gemacht, mit dem neuen Stempelset Builder Birdcage und Aquaralltechnik gestaltet.

20170115-16Die verwendeten Farben sind Jeansblau und Smaragdgrün, kombiniert mit Aquarellkarton und schwarzer Archivtinte. Im Inneren versteckt sich ein Notzibüchlein und ein Miniabreißkalender.

20170115-21Für die Hülle braucht ihr ein Stück Farbkarton in den Maßen 10,5 x 24 cm, welches ihr der Länge nach bei 10,5, 11,3, 21,8 und 22,6 cm faltet. Verschloßen ist der Organizer mit einem kleinen Magneten.

Zum Ablschluß lasse ich noch ein paar Fotos vom Workshop wirken.

Die Gäste…

foto-14-01-17-17-16-56

Die Gastgeberin in Schwarz…

foto-14-01-17-17-20-39

Die tollen Ergebnisse….

foto-14-01-17-17-55-43Lieben Gruß, Eva

 

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Süße Glücksbringer zum Jahreswechsel

Das Jahr hat nur noch 3 Tage… Zeit die letzten Glücksbringer für die Lieben fertig zu bekommen. Bei mir sehr ihr heute 2 Varianten, Verpackungen für süße Glücksbringer und Sternschmeißer.

20161217-38Hier habe ich die großen Schokotaler von Lindt mit Hilfe des Envelope Punch Board verpackt. In Schwarz/Flüsterweiß und Gold gehalten. Mit den Framelits Lagenweise Kreise habe ich das Sichtfenster ausgestanzt. Die Box habe ich mit einer Banderole aus Pergamentpapier, bestempelt mit dem Stempelset Labeler Alphabet und mit einem 4blättrigen Kleblatt aus kleinen Herzen dekoriert.

Hier eine Minianleitung: die Box mißt 7x7x1 cm, d.h. Man braucht einen quadratischen Farbkarton mit 13,3cm Seitenlänge und stanzt mit dem EPB dann bei 5,95cm und bei 7,35 cm. Das Fenster muss man natürlich vor dem zusammenkleben ausstanzen 😉

20161217-39Der Spruch auf dem Fähnchen (Handstanze Bannerduo) stammt aus dem Stempelset Es wird gefeiert.

Für die 2. Variante habe ich kleine Eiskonfekt-Glücksbringen gemeinsam mit 2 Sternschmeißern in die kleinen Zelophantüten von Stampin‘ Up! eingepackt.

20161217-32Farblich passten die kleinen Eckerl perfekt zu den Farben Türkis, Grasgrün und Wassermelone. Deswegen habe ich als Hintergund einen farblichen Papierstreißen (4,8 x 18 cm) eingelegt, die ich vorher mit den großen Zahlen aus dem Stempelset So viele Jahre in Schwarz bestempelt und dazu noch den Schriftzug wieder aus dem Stempelset Es wird gefeiert in weiß embossed habe.

20161217-33Damit möchte ich euch einen superguten Rutsch ins neue Jahr wünschen, mich für eure Treue im dahinscheidenden Jahr ganz herzlich bedanken und hoffe, dass ihr auch 2017 wieder bei mir vorbei schaut. Die neuen Schätze aus dem Frühjahr/Sommer Katalog warten schon aufs ausprobieren und alle Ergebnisse werden natürlich asap mit euch geteilt.

Im Übrigen mache ich mit diesem Beitrag bei der Inkspire_me Challenge #281 mit!

Lieben Gruß, Eva

Merken

Merken

Merken

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Jahreskalender mit Project Life

Na meine Lieben, die Feiertage gut überstanden? Ich schon, wobei ich lieber einen großen Bogen um meine Waage mache…

Heute zeige ich euch die Weihnachtsgeschenke, die meine Familie von mir bekommen hat. Traditionell waren es wieder Kalender mit Fotos meiner beiden Jungs. Dafür habe ich mich dieses Mal (und ja, es ist eine Premiere für mich) für Project Life Material entschieden. Im Speziellen habe ich die Karten-Kollektion Hallo Sonnenschein, die mir schon seit erscheinen des Haupkataloges gefallen, hergenommen, und diese mit den Fotos, fertigen Minikalender und selbstgemachten Kalenderkarten mit dem Stempelset Project Life Rund ums Datum kombiniert. Als Basis hat mir dieser 1 Euro Rahmen vom Schweden gedient.

Die erste Variante ist also mit 4 Jahreszeiten Fotokarten zum Weiterblättern, befestigt mit Binderingen.

20161217-25Die zweite Variante hat nur ein (Lieblings-)Foto – ja, es muss halt immer schneller gehen- und wechselbaren Kalenderblättern.

20161217-27

Ich habe dazu die Karten mit dem neutralen Kalenderblatt bestempelt und die Sonntage mit einem kleinen Stern markiert. (Auchtung: der Stempel hat immer 31 Tage, also muss man bei den entsprechenden Monaten die Zahlen abdecken)

20161217-30Um die Karten gut aufbewahren zu können, habe ich auf der Rückseite eine kleine Einstecktasche angebracht.

20161217-28Der Rahmen eignet sich wirklich perfekt für die Karten-Kollektion, weil die Kartengröße genau in den Rahmen passt… ich musste also NICHTS zuschneiden.

Das wars für heute, kurz und bündig, wie das Projekt selbst…

Warten wir also auf den Jahreswechsel, dazu gibts hier demnächst noch ein paar Glücksbringer zu sehen! Bis dahin…

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Frohe Weihnachten euch allen!!!

Ich wünsche euch von Herzen frohe Weihnachten, eine ruhige besinnliche Zeit, etwas Erholung …und uns allen Frieden auf dieser Welt!

Hier zeige ich euch noch meine Teamweihnachtspost, die ich dieses Jahr versendet habe. Gehalten in Flüsterweiß, Schwarz und Kupfer – und lasse nur Fotos sprechen 😉

20161217-1720161217-2120161217-520161217-7

Alles Liebe euch Allen! Lieben Gruß, Eva

Merken

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Zeit für die Weihnachtspost!

Nur noch 6x Schlafen, dann kommt das Christkind! Höchste Zeit die letzten Weihnachtskarten in den Postkasten zu werfen. Ihr mögt vielleicht denken, dass ich dieses Jahr wohl kaum gebastelt habe, da es in letzter Zeit hier so ruhig war. Ich kann euch aber beruhigt sagen, dass mich nur der Weihnachtsstreß fest im Griff hat. Deswegen bekommt ihr heute die geballte Ladung an Weihnachtskarten, die ich so produziert habe.

Also los! Ich beginne mit meinem meiner Lieblingsstempelsets der Saison. Das Stempelset Weihnachtsschlitten ist wirklich sehr vielseitig! Der Schlitten ist ja der Hammer schlecht hin. Hier einmal als Schüttelkarte in Himmelblau/Weiß:

05112016-27

05112016-30Oder doch lieber das Rentier? In Savanne/Flüsterweiß mit einem Klecks Chili ist diese Karte ganz schlicht.

160916-48So kann man auch mit Hilfe der passenden Thinlits Formen Weihnachtsschlitten die Negativform des Hübschen gut verwenden. Mit etwas Designerpapier Zuckerstangenzauber hinterlegt, wirkt es ganz toll.

160916-43Das Designerpapier eignet sich auch für ganz schnelle Karten, wie zB diese hier mit meinem Lieblingslebkuchenmann aus dem Stempelset Ausgestochen weihnachtslich und der Elementstanze Lebkuchenmännchen. 160916-38Das wundervolle Stempelset birgt ja ein paar süße Kerlchen, so auch meinen Liebling, den Eskimo…. *räusper* Inuit…. zusammen mit dem Prägefolder Ziegel zaubert man im Nu ein Iglu dazu! Entweder mit Schneeflockenhintergung…

160916-30… oder gleich kartenfüllend.

05112016-34Wem das zu verspielt ist, oder wer es eher elegant und klassisch haben will, der kann sich ja für die Sterne entscheiden. Mit dem Stempelset Weihnachtsstern und den passenden Thinlits Formen Sternenzauber liegt man da genau richtig. Ich habe dazu wieder meine absolute Lieblingskombi entschieden: Schwarz/Weiß/Gold… soo edel!

05112016-22

05112016-20Das war jetzt der Weihnachtskarten Overkill, und es war noch nicht alles…. aber für heute langts 😉

Morgen gehts meine letzte Weihnachtspost auf Reisen. Ich hoffe, dass alles rechzeitig ankommt! Und wie ist es bei euch? Alles fertig fürs große Fest?

Vergesst nicht, auch heute bei unseren December Inkspiration vorbei zu sehen! Heute öffnet sich bei Anne das Türchen. Bei Nicole könnt ihr noch bis 23:59 mitspielen und gewinnen!

Lieben Gruß, Eva

 

Merken

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Gewinnerin der December Inkspiration + weihnachtliche Gutscheinverpackungen

Hach, wie kann das nur passieren!? Schwups, und wir haben den 3. Adventssonntag… naja, fast, aber die Zeit verfliegt einfach nur so. Naja, dann spute ich mich mal und verkünde euch die längst fällige Gewinnerin!

dezemb10

Der Zufallsgenerator hat entschieden, gewonnen hat… Tatatataaaaaa:

gewinnerin_december-inkspirationLiebe Martina, ich freu mich sehr, dass ein „bekanntes Gesicht“ gewinnt und schicke dir deinen Gewinn natürlich asap zu… GRATULIERE!

Ich möchte euch natürlich auch noch einen kreativen Beitrag zeigen und wähle heute 2erlei Gutscheinverpackungen aus, die ich als Auftragsarbeiten machen durfte. Nämlich für eine liebe Bekannte und Jungunternehmerin, die sich gemeinsam mit einer Partnerin mit dem Lable Tunibelle selbstständig gemacht hat. Für ihre Weihnachtsgutscheine habe ich eine kleine Schubladenverpackung gemacht, passend zu ihren Firmenfarben in Kirschblüte/Flüsterweiß/Taupe bzw Kupfer.

20161123-35Neben den neuen Framilits Stickrahmen habe ich auch noch die Framelits Weihnachtsschlitten und das Stempelset Flockenzauber mit der passenden Handstanze Schneeflocken verwendet.

20161123-36Die „Flockenbox“ wurde mit dem Kupferpulver embossed. Hinter dem Rentier hat sich auch noch der hübsche Sternennebel aus dem Stempelset Weihnachtsstern reingeschlichen.

20161123-39Bei unserem XL-Adventskalender ist heute Claudia an der Reihe, also schaut noch schnell vorbei! Außerdem könnt ihr bis 23:59 Uhr noch bei der Verlosung von Anja mitmachen, die gestern ihr Türchen öffnete… also schnell noch mitspielen!

So meine Lieben, ich wünsche euch ein wunderschönes (vielleicht sogar verlängertest) 3. Adventswochenende welches ich mit meinem neuen Führjahr/Sommerkatalog verbringen werden… hihi.

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

December Inkspiration – Weihnachtsdorf

0110Hallo meine Lieben! Es ist soweit, unser Team – Adventskalender XL startet heute bei mir! Ich freue mich darüber sehr und hoffe euch einen würdigen Einstand präsentieren zu können. Das Projekt, für das ich mich entschieden habe, steht schon längst auf meinem Esstisch, und wer weiß, vielleicht auch bald auf euren?

20161123-2Dieses kleine, verschneite Weihnachtsdorf habe ich aus den Thinlits Formen Zu Hause und dem entsprechenden Stempelset Ein Haus für alle Fälle gemacht. Ganz meinem heurigen Dekokonzept entsprechend, nur in Flüsterweiß und Glutrot. Außerdem durfte noch Santa Claus (Stempelset Father Christmas) und sein Schlitten (Stempelset und Thinlits Weihnachtsschlitten) mit einziehen. Um sie der Größe anzupassen, habe ich sie auf Schrumpffolie mit der schwarzen StazOn Tinte gestempelt und mit Buntstiften ausgemalt.

20161123-4Wie ihr sicher bemerkt habt, sind die 3 Häuschen in unterschiedlichen Größen gemacht. Wie das geht, verrate ich euch natürlich auch… das ganz rechte Haus ist die Standartgröße, das Kleine daneben habe ich einfach nach dem Ausstanzen der beiden Teile vom Boden weg um 2 cm gekürzt.

2016-11-17-11-55-542016-11-17-11-57-09

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kirche ist etwas aufwendiger, deswegen gibt es dazu eine Anleitung von mir. Und, tatatATAAAA… dieses Mal als VIDEO! Bitte keine zu großen Erwartungen (meine Verbesserungsliste für den nächsten Anlauf ist lang), aber ich wollte es einfach mal versuchen und euch so erklären, wie das mit den Thinlits funktioniert…. zeigen ist irgendwie leichter als beschreiben 😉

Da im Video die Dimensionen vielleicht etwas untergehen, hier noch mal ein paar Zahlen:

Der Turm braucht ein Stück Farbkarton 7 x 11 cm, gefalzt an den Längsseiten bei 2,5/5/7,5 und 10 cm, an der Beitseite bei 1 und bei 6 cm. Für die Turmspitze braucht ihr ein Dreieck mit einer Basis von 3 cm und einer Höhe von 5 cm als Schablone, die dann 4 mal aneinander gereit abgepaust werden und mit einer zusätzlichen Klebelasche ausgeschnitten, gefaltet und zusamengeklebt werden. Für das Dach der Kirche braucht man ein Stück Farbkarton 8 x 8 cm, einmal mittig bei 4 cm gefalzt.

20161123-5Die kleine „Tortenplatte“ habe ich beim Depot erstanden, passte von der Größe her so gut… der schöne Glitzerschnee (Kunstschnee ebenfalls von Depot) macht das ganze noch etwas romantischer…. und…

20161123-11Wäre ja  nicht von mir, wenns nicht wieder irgendwo leuchten würde, oder? 😉 Hab nämlich unter dem Schnee eine MINI LED Lichterkette versteckt… sieht ohne Schnee so aus:

2016-11-17-15-53-58Ich habe einfach ein Stück Karton passend zur Glasplatte zugeschnitten, auf dem ich dann die Lichterkette und im Anschluß die Häuschen aufgeklebt habe. So bleibt alles schon an der richtigen Stelle.

Nicht nur, dass ihr jetzt um eine Idee inkl Anleitung reicher seid, ihr könnt auch bei der heutigen Verlosung teilnehmen!

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen den 2. Dezember, um 23.59 Uhr.

Und was gibt es bei mir zu gewinnen? Den schönen Prägefolder Tannenzweig

preis

Morgen ist dann die liebe TINA mit einen Traumprojekt an der Reihe! Schaut unbedingt vorbei und versucht auch bei ihr euer Glück!

Viel Spaß beim täglichen Gucken und Spielen! Ich freu mich auf eure Kommentare und verabschiede mich mit einem kleinen Einblick in mein trautes Heim bzw meiner momentanen Deko (und möchte dabei betonen, dass die Keramikschneemänner aus dem Besitz meines Mannes stammen BEVOR er mich kannte –  aber irgendwie passen sie dieses Jahr).

20161123-4820161123-53

 

 

 

 

20161123-54

20161123-55

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieben Gruß, Eva

Merken

Merken

Merken

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , , | 71 Kommentare