Unser Teamtreffen – Stampin‘ Up! Farbfächer und InColors 2017/18

Letzten Samstag gab es endlich mal wieder ein Teamtreffen meines „Lovely Teams“. Mit der Organisation hab ich immer so meine Sorge, und obwohl dieses Treffen von langer Hand geplant war, bekam ich doch kruzfistig von den ohnedies nicht vielzähligen Anmeldungen noch 3 Absagen. Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich doch ein wenig traurig war, zumal ich meine Mädls leider vieeeeeel zu selben sehe. Nichts desto trotz hat sich der harte Kern gemütlich im Cafehaus getroffen, wahre Köstlichkeiten genascht, den neuen Katalog quasi fast 4 Stunden lang nicht mehr aus der Hand gelegt, viel geplaudert, und natürlich auch gebastelt! Dabei waren also meine liebe Dani, Moni, Anna und ich natürlich. Als kleines Present – gibts natürlich immer bei mir – gab es dieses Mal einen neu entworfenen Farbfächer, mit all den schönen Stampin‘ Up! Farben, nach Farbfamilien geordnet und in Deutsch UND Englisch beschriftet.

Aber mal ganz langsam, so sah das Schätzchen von außen aus, in einer praktischen Hülle verpackt:

Da ich schon vorbasteln musste, hab ich mich für die bestehenden InColors 2016/17 entschieden und Flamingorot, Samaragdgrün und Pfirsich Pur gewähl. Gerade noch rechzeitig habe ich mir in Amsterdam das tolle neue Stempelset Kreiert mit Liebe fürs Cover geschnappt. Es passt einfach total perfekt für alle Demos und Kolleginnen… und ich denke, es wird auch auf der kleine Beilage zu den neuen Katalogen ins Kuvert für meine Kunden zum Einsatz kommen.

Der Fächer mit den Texten wurde geduckt – eine praktische Vorlage, die pro Fächer genau einen Bogen A4 Papier benötigt. Zugeschnitten und mit der Anhängerstanze Gewellter Anhänger getrimmt, habe ich dann noch das Cover passend zum Band im Bindering mit den (leider bereits ausverkauften) Stempelset Perpetual Birthday Calender bestempelt.

Und so sieht nun das Innere des Fächers aus:

Das Foto ist mir etwas zu hell geraten, deswegen erkennt man die unter den deutschen Namen in Grau gedruckten Englischen leider kaum, aber sie sind da, wirklich! 😉 Die Farbmuster habe ich mit Hilfe der Stanze Klassisches Etikett aus den jeweiligen Farbkartons ausgestanzt, ein Etikett reicht für 2 Fächer. Die bunten Schnipsel sind unterschiedlich lange, weil ich immer je nach länge der Namen das Maximum an Platz für die Farben rausholen wollte… gar nicht so einfach bei der extravaganten Namenswahl von Stampin‘ Up! 😀

AUFGRUND DER GROSSEN NACHFRAGE HIER DIE VORLAGE ZUM HERUNTERLADEN ALS PDF:

DEUTSCH(mit Englisch)         ENGLISH

Meine Mädls haben sich jedenfalls wirklich sehr darüber gefreut, was mich wiederum happy gemacht hat. Hab die doch alle ganz doll lieb… ❤

Natürlich mussten wir auch Basteln, geht gar nicht anders. Und ich hab mich wirklich sehr sehr bemüht, ein einziges, möglichst einfaches Projekt zu kreieren, welches alle neuen InColors enthält! Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht der kunterbunteste Mensch bin, sowas ist also echt eine Challenge für mich! Aber die neuen Farben passen auch alle auf einmal sooo gut zusammen, dass ich wirlich zufrieden mit dem Kärtchen bin! Ich hab im Zuge das Ausprobierens gleich 2 Varianten gewerkelt, die dünklere davon haben wir dann gemeinsam nachgebastelt.

Hiefür kamen neben den neuen Farben Feige, Sommerbeere, Puderrosa, Limette und Meeresgrün auch andere neue Produkte zum Einsatz. So etwa das neue Designerpapier im Block Florale Eleganz passend zu den Farben, und auch das Produktpaket Quartett fürs Etikett (Neue Handstanze, yay!). Ebenso habe ich (schon zuhause vorgestanzt) die Ovale aus den Framelits Set Lagenweise Ovale und Stickmuster ausgestanzt.

Den Schnörkelstempel aus dem neuen Set haben wir mit den Markern einfärbt, und so hier auch nochmal alles kunterbunt gemischt. Perfekt auf das Etikett passen übrigens die Kreise 1 3/8″ und 1 1/4″, um die Texte aus dem Set aufzustempelt.

Das waren meine Mädls im Einsatz, und hier die Ergebnisse (mit meiner hellen Variante dabei)

Es war wirklich ein Riesenspaß und ich freue mich jetzt schon aufs nächste Treffen, hoffentlich in größerer Runde.

Sollte von euch auch jemand Lust haben mit mir zu Basteln, eine kleiner Hinweis: Heute abend (27.04.2017) um ca. 20:00 Uhr, werde ich auf meinen Facebook Seite (https://www.facebook.com/EvaSchrottmeyer/?ref=aymt_homepage_panel) per Livevideo die kleine Gutschein-Geldbörse basteln, die ich zwar schon mal vor Ewigkeiten gemacht habe, aber ich immer wieder mal Fragen zur Anleitung bekomme. Wer mitbasteln möchte, richtet sich das Stanz- und Falzbrett für Geschenkstüten und ein Stück DSP in der Größe 30,5 x 16,5 cm.

Ich würde mich freuen, euch begrüßen zu dürfen!

Lieben Gruß, Eva

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare

Die Gewinner unserer Ostereiersuche

Ostern ist vorbei, ebenso wie unsere alljährliche Ostereiersuche! Es war wie immer super, wieviele von euch unsere Blogs besucht haben, fleissig Ostereier gesucht haben und zahlreich Emails an uns geschickt haben. Die richtige Lösungszahl lautete 100! Per Verlosung wurde entschieden, wer von euch einen dieser tollen Gewinne ergattert hat.

And the winners are….

Gewinn 1 „Stempelset Swan Lake“ + Überraschung aus dem neuen Katalog: Marianne Sch.
Gewinn 2 „Love Sparkles“ + Überraschung aus dem neuen Katalog: Anika Brose
Gewinn 3 „Durch die Gezeiten“ + Überraschung aus dem neuen Katalog: Yvonne Röck

Herzlichen Glückwunsch euch drei!

Allen anderen sage ich nochmals vielen Dank fürs Mitspielen, und ganz besonders allen Teilnehmern, die mir ihre Lösung geschickt haben, nochmal ein besonderes Danke für die lieben Worte und Komplimente zu meinem Projekt und meinem Blog! Ihr seid einfach Zucker! ❤

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

OnStage in Amsterdam – Bericht Tag 3 – getauschte Swaps und Make&Takes

…und plötzlich war schon Samstag! Die Nacht war kurz, da ich mich mit Jessica des nächtens einfach verplaudert habe. Der letzte Veranstaltungstag war vorwiegend von Geschäftlichem geprägt. Neben weiteren Produktvorstellungen, kreativen Projekten und diversen anderen Vorträgen wartete unser Team vor allem auf den Einsatz von Marion.

Marion hat eine super Vorstellung hingelegt, im besten Business English, was auch nicht anders zu erwarten war. Und das vor 830 Leuten.. Hut ab! Kurz darauf gings fürs Leadership schon in den zweite Teil von Centerstage, beginnend mit dem Lunchpaket-Mittagessen.

Hübsch, oder? Danach wurde es sehr theoretisch, aber informativ und spannend. Erfahrene Demos haben aus dem Nähkästchen geplaudert, Tipps gegeben und für Motivation gesorgt. Ebenso gab es Ehrungen für Umsatzmeilensteine und Jubiläen (schreibt man das so??). Als dann der Rest der Meute wieder in den Veranstaltungssaal kam, gab es neben eines weiteren Stempelset-Geschenkes, eine sehr amüsante Bastelsession mit Sara und Sean. Es war wirklich ein Vergnügen den beiden zuzusehen… selten so gelacht!

Last, but not least möchte ich euch noch die Make& Take Projekte vom Vortag zeigen, zumindest 3 davon… das 4. blieb unvollendet.

Links seht ihr immer das Bild der Mustervorlage, rechts mein Ergebnis… ja, ich bin ein kleiner Revoluzer, muss es immer bisschen abändern ☺️ Und hier nochmal im Detail:

Sieht das nicht vielversprechend aus? Ihr könnt euch wirklich auf einen wunderschönen neuen Katalog mit traumhaften neuen Produkten freuen. Sobald ich die Kataloge bestellen kann, bekommen meine Kunden natürlich gleich ein druckfrisches Exemplar. Wenn du auch einen haben möchtest, schreib mir doch einfach eine Nachricht.

Ich beende meinen Bericht vom coolsten Stampin‘ Up! Event, dem ich bis jetzt beiwohnen durfte mit einem Übersichtsfoto der Swaps, die ich in diesen 3 Tagen erlauscht habe.

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

OnStage Live in Amsterdam – Bericht Tag 2 – Geschenke

Wird endlich Zeit für die Fortsetzung meines Berichtes…. Was kann ich euch vom 2. Tag in Amsterdam erzähen. Nach einem etwas gedrängtem Frühstück im Hotel gings am Vormittag mit noch mehr neuen Produkten und der Vorführung toller Projekte damit weiter. Mittags gabs ein Lunchpaket und viel Getratsche.

In diesem Bereich waren auch die neuen Produktreihen ausgestellt. Ich möchte sie euch natürlich nicht vorenthalten… hier also ein paar meiner persönlichen Highlights, beginnend mit meiner neuen Lieblingsserie! ❤

Am Nachmittag konnten wir endlich selbst Hand anlegen und die neuen Produkte ausprobieren! Leider habe ich meine Projekte noch nicht abfotografiert, bzw zum Teil gar nicht fertig gebastelt. Aber dafür zeige ich euch die kleinen Geschenke, die ich meinen beiden Danis, die aus meinem Team dabei waren, der lieben Jessica, mit der ich mir das Zimmer geteilt habe, und natürlich meiner Upline Marion mitgebracht habe. Die Danis bekamen ein Katalog Notfallset.

Ich habe dafür fertige Tüten in Kraftpapier verwendet und sie in Vanilie Pur mit den Thinlits Formen Liebe zu Detail geschmück. Vaniliefärbiges Satinband und die entzückenden Accessoires Zum Verlieben passen harmonisch dazu. Der Spruch in Schwarz stammt aus dem Stempelset Gelegenheitsgrüße. Jessica bekam eine im selben Stil. Ihren Spruch, übrigens auch mit der Stanze Dekoratives Etikett ausgestanzt, fand ich im Stempelset Zum Dank.

Marion bekam natürlich auch ein Schächtelchen aus Kraftkarton, dieses Mal mit einem sehr treffenden Spruch aus dem Stempelset Reihenweise Grüße.

Aber nun zurück zu dem Tagesverlauf… um 16:00 Uhr war der offizielle Teil vorbei und ein paar von uns haben sich auf gemacht um eine Grachtenfahrt zu unternehmen, um neben den ganzen Kreativitäten auch noch etwas von der Stadt zu sehen. Zusammen mit Dani, Dani, Dani und Barbara hab ich mir einen sehr netten Nachmittag/Abend gemacht.

Gelandet sind wir mit Bärenhunger im Hardrock Cafe, als Aperitiv gabs Cocktails! Ich hoffe, liebe Barbara, du hast nichts dagegen, dass ich das Foto verwendet habe. 😉

Wir hatten wirklich viel Spaß, und ich hab den besten Burger meines Lebens gegessen! Auch an diesem Abend sind wir wieder in der Hotelbar gelandet… Es war so toll mit den Kolleginnen zu plaudern, Teammitglieder aus Deutschland wiederzusehen. Die Zeit ist einfach wie imFlug vergangen. Das Finale des Events und meine Teamgeschenke, hoffentlich auch die ertauschten Swaps, folgen…

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

OnStage live in Amsterdam – Bericht Tag 1 – meine Swaps

Es ist ja schon wieder eeeewig her! Aber leider hinke ich mit dem Bericht schwer hinterher (ist doch glatt Ostern dazwischen gekommen). Ich versuche es daher so kompakt wie möglich zu halten, obwohl es sooooo viel zu sehen und zu erleben gab! Der erste Tag meiner 3tägigen Reise startete mit dem Flughafentaxi um 5:00 Uhr morgens. Von Müdigkeit war aber aufgrund der Aufregung keine Spur! Bereits am Flughaben stieß ich auf die ersten österreichischen KollegInnen, die mit dem selben Flug anreisten. Ich durfte am Flug neben Elvira Platz nehmen. In Amstderdam angekommen gab es nur noch Demos, zumindest gefühlt… und das was soooo herrlich! 830 Kolleginnen und Kollegen aus aller Herren Länder waren gekommen, um am großen OnStage Live Event teil zu nehmen, selbst aus Australien und Amerika gab es Teilnehmer! Ich war überwältigt.  Hier am Ort des Geschehens mit Elvira und Angi. Nach dem Essen startete die Veranstaltung. Ein Wahnsinn, was da los war, und eine geniale Stimmung! Es wurde geplaudern, gelacht und natürlich geswapt! Ich habe dafür nur 20 Stück dabei gehabt, und nur mit ein paar ganz wenigen Ladies getauscht, aber das nahm dem Ganzen auch unheimlich viel Druck…. Hier also meine Swaps:Ganz in den InColors 2016-18 gehalten (Pfirsich Pur, Jeansblau, Smaragdgrün und Flamingorot) mit schwarzen Akzenten habe ich einen kleinen „Schokolift“ gemacht, welcher mit einem kleinen süßen Gruß aus Wien gefüllt war. Dazu verwendet habe ich das Produktpaket Abgehoben  und den Hintergrundstempel des Stempelsets Perpetual Birthday Calender. Dann gings aber endlich los! Sara Douglass, Stampin‘ Up! CEO und Tochter der Gründerin Shelli Gardner, berüßte alle und schon ging es los mit den all den Neuigkeiten zum neuen Katalog, und ja! es gab gleich mal ein druckfrisches Exemplar für jeden! <3. Ich kann euch natürlich nicht alles zeigen, aber hier eine schöne Präsentation der neuen InColors! (Wenn hier auch etwas schwer erkennbar, da vom Screen fotografiert) Nach wunderschönen Produktpräsentationen und vielen neuen Eindrücken ging es für die „Leadership“ Demos zum Centerstage. Bei Dinner mit Livemusik wurde dann nochmals im etwas kleineren Kreis geratscht und gefeiert. Hier das tablesetting mit der lieben Claudia Fuchs im Hintergrund. Und jetzt ratet mal, wer an unserem Tisch saß und wer genau neben mir Platz nahm?!?!? Jaaaa, Sara und ihr Mann Sean! Was soll ich sagen, es war neben all den lieben Kolleginnen und den tollen neuen Produkten einfach das absolute Highlight dieser 3 Tage für mich… Die Beiden waren so unheimlich nett und lustig! Ich habe mich bemüht auf englisch nette Gespräche zu führen (der Meinung meiner Tischkollegin nach… und ich hoffe, sie konnten auch etwas von dem Abend mitnehmen, zumindest hab ich mein Bestes gegeben die neuen Fotofunktionen auf Facebook zu erläutern. Vielen Dank an Sean Douglass für das tolle Foto unserer Tischrunde! (reihe hinten: Jessica Winter, Daniela Astor, Marion Gissing -meine großartige Upline und Daniela Patzl – eine meiner besten Freundinnen und Downline- sitzend davor: Claudia Fuchs et moi!)

An dieser Stelle beende ich den Bericht meines ersten Tages in Amsterdam, welcher noch gemütlich in der Hotelbar ausgeklungen ist.

Lieben Gruß, Eva

VieMerken

Merken

Merken

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ostereiersuche – meine Minideko in der Fensterschachtel

Hallo und willkommen bei meinem Beitrag zur diesjährigen Team Ostereiersuche! Ich hoffe, ihr ward bisher erfolgreich beim Eier-Finden und seit bereit für ein Weiteres. Aber zuerst darf ich euch einmal meinen kreativen Beitrag dazu zeigen. Mir kam eine kleine, feine Osterdeko in den Sinn, sie entweder auf dem Ostertisch, oder auch einfach als kleines Geschenk seinen Platz finden könnte.

Ich habe mich für den im Moment bei mir hoch im Kurs stehenden Kraftkarton entschieden, und damit die sechseckige Schachtel mit Hilfe der Thinlits Formen Fensterschachtel und der Big Shot ausgestanzt. Die Vielzahl der im Set vorhandenen Stanzen bietet diverse Möglichkeiten, die Schachtel mit Ausnehmungen und Mustern zu gestalten. Da es schön luftig frühlingshaft werden sollte, hat mein Schächtelchen daher rundherum „Luftlöcher“ bekommen…. besonders hübsche natürlich.

Kombiniert dazu habe ich die Elemente aus dem Produktpaket Osterkörbchen. Hase und 2-lagige Eier habe ich auf einen Zahlstocher geklebt und in ein kleines Stückchen Styropor gesteckt, welches sich unter etwas Seidenpapier und den weißen Federn versteckt. Die Blümchen in Kirschblüte sind ebenfalls in dem tollen Produktpaket enthalten. Der Anhänger ist ebenfalls mit im Paket der Fensterschachtel-Stanzen und wurde in schwarz mit dem Stempel aus dem Set Frühlingsreigen bestempelt. Ewas Band in Kirchblüte und die weiße Kordel schmücken die Schachtel noch.

Jetzt wollt ihr sicher auch wissen, wo ich mein Osterei für die Suche versteckt habe…. Nuuuunnnnn… werft doch mal einen Blick in die aktuellen Angebote, ich denke, da könntet ihr fündig werden.

Und wenn ihr auch noch wissen wollt, was ihr mit dem Ei nun anfangen sollt, hier die Spielregeln:

  • Vom 29.03.2017 bis 14.04.2017 gibt es bei 17 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern zu sehen.
  • Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln.
  • Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht. Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das „Ei“ befindet.
  • Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 23.04.2017, 23:59 Uhr an eine der 17 teilnehmenden Team-Mitglieder schicken.
  • Unter allen richtigen Antworten verlosen wir Gewinne. Bitte teilt uns mit, welchen der Gewinne Ihr bevorzugen würdet.

Um euch die Suche zu erleichtern, haben wir ein PDF zum ausdrucken für euch gemacht, wo ich die Ostereiernummern eintragen könnt und keines vergesst:

Für fleißige Sucher gibt es die Möglichkeit per Verlosung folgende Gewinne zu erhalten:

  • Gewinn 1: Stempelset Swan Lake
  • Gewinn 2: Stempelset Love Sparkles
  • Gewinn 3: Stempelset Durch die Gezeiten

Und hier seht ihr noch alle Teilnehmer der Reihe nach aufgelistet, damit ihr auch alle bereits verstecken Eier suchen könnt.

Mi 29.03.17 – Tina
Do 30.03.17 – Anja
Fr 31.03.17 – Heike
Sa 01.04.17 – Frieda
So 02.04.17 – Annemarie
Mo 03.04.17 – Ela
Di 04.04.17 – Chrissy
Mi 05.04.17 – Kirstin
Do 06.04.17 – Nicole
Fr 07.04.17 – Marion
Sa 08.04.17 – ChristinaD
So 09.04.17 – Melanie L
Mo 10.04.17 – Sofia
Di 11.04.17 – Eva – ICH HEUTE HIER!
Mi 12.04.17 – Tanja
Do 13.04.17 – Claudi
Fr 14.04.17 – Simone

Ich wünsche euch viel Spaß beim Mitspielen und viel Glück bei der Verlosung!

Lieben Gruß, Eva

Merken

Merken

Merken

Merken

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Verrückte (Oster)Hühner und Minieierkartons

Das Osterfest rückt näher und es wird Zeit, die kleinen Geschenke für die Lieben fertig zu machen. So hab ich mich diese Woche noch hingesetzt und meine „Nestal“ vorbereitet. Da es bei einer großen Familie, wie der meinen, auch immer der Geschwindigkeitsfaktor ausschlaggebend ist, habe ich mich für die entzückenden Minieierkartons von Stampin‘ Up! entschieden, habe diese mit Osterleckerein gefüllt und außen aufgehübscht. Da kamen mir die Verrückten Hühner aus dem SAB Stempelset gerade recht. Die passen so gut zu meiner Familie, lol…. 😀

Ich habe die Hühner mit schwarzer Archivtinte auf Seidenglanz Farbkarton gestempelt und mit dem Aquapainter coloriert. Die tollen Framelits Stickrahmen, mit denen ich die Hühner ausgestanzt habe, passen perfekt zum Spitzendeckchen darunter.

Der kleine Ostergruß stammt aus dem Stempelset Frühlingsreigen, den ich mit dem 1″ Kreis ausgestanzt habe und mit einem 1 1/4″ Kreis im farblich passenden Farbkarton (hier Bermudablau) hinterlegt habe. Etwas Rippband in Taupe runden den zurückhaltenden Look ab. Die Massenproduktion ging ratz fatz und ich finde, sie machen trotzdem was her… na hoffen wir mal, dass sie der Osterhase nicht zu gut versteckt, wär schad drumm 😉

Aber vorher, ja vorher…. ich bin schon total hibbelig, weil ich morgen nach AMSTERDAM zum ONSTAGE starte! 800 mindestens genau so verrückte Demos wie ich, von überall her angereist, werden sich treffen, swappen, basteln, plaudern… und 3 Tage gemeinsam durchdrehen und dem neuen Hauptkatalog entgegen fiebern! Yeah!

Ich melde mich danach natürlich mit einem Bericht und auch mit meinem Projekt für unsere Ostereiersuche bei euch! Heute ist übrigens Kirsten drann, mit einer bombigen Hasenüberraschung 😉 Morgen gehts dann bei Nicole weiter… also fleißig weitersuchen!

Lieben Gruß, Eva

Veröffentlicht unter Stampin' Up | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare